DIE DINGE DER WOCHE

16.10.2017

Man müsste mal

Es gibt so viele Dinge im Leben, die man mal tun müsste. Aber dann kommt doch wieder irgendwas anderes dazwischen. Eine Kolumne zwischen Sehnsucht und Bequemlichkeit mehr

OMAMABLOG

03.10.2017

„Flow“ - was Mehl alles kann

puppenspiel.ch zeigte In der Frauenfelder Werkstatt Gleis 5 erstmals Theater für die Allerkleinsten. Omama und ihre Enkelin waren von der poetischen Premiere beide auf ihre Weise fasziniert. mehr

DIE DINGE DER WOCHE

25.09.2017

Zeit für Entscheidungen

Es gibt so Wochenenden da platzt der Veranstaltungskalender aus allen Nähten - und als Zuschauer stehst Du da und musst kucken, wie Du jetzt damit umgehst. Erst recht, wenn man entscheidungsfaul ist mehr

DIE DINGE DER WOCHE

21.08.2017

Heute: Lernen von den USA

Seit Jahren wird in den USA über Pop-up-Museen diskutiert. Also Ausstellungsorte, die nur kurze Zeit geöffnet sind. Diese Modelle sind auch eine Chance für die Museen im Thurgau mehr

DIE DINGE DER WOCHE

14.08.2017

Klamme Kasse

Die Konsumgesellschaft hat uns zu ihren Junkies gemacht: Über den Wert des Sparens in einer angespannten Zeit. Und warum lauter Protest dagegen nicht immer Recht hat mehr

ATELIERSTIPENDIUM BELGRAD 2017 (5)

04.08.2017

Von Bauarbeitern und Fussgängern

Seit Februar lebt und arbeitet die Thurgauer Künstlerin Sarah Hugentobler in Belgrad. Das Atelierstipendium der Kulturstiftung ermöglicht ihr das. Jetzt schreibt sie über ihre Erlebnisse. mehr

DIE DINGE DER WOCHE

27.07.2017

Der 1. August - feiern oder nicht?

Zum Nationalfeiertag kommen die Dinge der Woche als Spezialausgabe. Wir haben Thurgauer Künstler gefragt, was ihnen der 1. August bedeutet. Und spannende Antworten bekommen mehr

ATELIERSTIPENDIUM BELGRAD 2017 (4)

24.07.2017

Die Einsteiger

Seit Februar lebt und arbeitet die Thurgauer Künstlerin Sarah Hugentobler in Belgrad. Das Atelierstipendium der Kulturstiftung ermöglicht ihr das. Jetzt schreibt sie über ihre Erlebnisse. mehr

DIE DINGE DER WOCHE

10.07.2017

Was für eine Party

Wer ein Fest feiern will, muss auch die richtigen Leute einladen. In der Gästeliste liegt die Formel für die Ekstase. Was wäre, wenn alle Open-Air-Theater-Figuren dieses Sommers drauf stünden? mehr

OMAMABLOG

01.07.2017

Öppis mit U

Zum Abschluss des Halbjahresprogramms im Gottlieber Bodmanhaus gab‘s eine Premiere mit Kindern ab fünf Jahren. Lorenz Pauli aus Bern brachte mit seinem Erzähltheater auch Omama zum Lachen. mehr

Anzeigen