Seite vorlesen

Gefangene des Schicksals

Gefangene des Schicksals
Der Film begleitet Flüchtlinge aus Afghanistan und dem Iran in ihrem Alltag in der Schweiz. Mahmad, Sanam, Ezat und Omid fühlen sich ihrem Schicksal hilflos ausgeliefert.

«Gefangene des Schicksals» begleitet Geflüchtete aus Afghanistan und Iran in ihrem Alltag in der Schweiz. Mahmad, ein Deserteur, Sanam, von ihrem kleinen Sohn getrennt, Ezat, der sich um seine zurückgelassene Mutter sorgt und der Jugendliche Omid, der mit überwältigendem Heimweh zu kämpfen hat, empfinden alle Ohnmacht angesichts ihres Schicksals.

Nach den Strapazen der Flucht stehen sie nicht nur vor der Herausforderung, sich als Asylsuchende in einem fremden Land zurechtfinden zu müssen, sondern sind mit dem schmerzhaften Prozess der Vergangenheitsbewältigung konfrontiert. In ihren dunklen Momenten bezeichnen sie sich als «Gefangene des Schicksals», doch dank Freundschaft, Zusammenhalt und Humor schöpfen sie immer wieder Hoffnung.

CAST & CREW
Director: Mehdi Sahebi
Producer: Aya Domenig
Script: Mehdi Sahebi, Aya Domenig

Duration: 99
Produktion: Switzerland, 2023
Distribution: Cineworx

via guidle.com

Kontakt Veranstalter

Roxy
071 463 10 63
operating@kino-roxy.ch
www.kino-roxy.ch

Veranstaltungsort

Kino Roxy
Salmsacherstrasse 1
8590 Romanshorn
www.kino-roxy.ch

Vorverkauf / Reservation

Anrufbeantworter: 071 463 10 63
online: www.kino-roxy.ch
www.kino-roxy.ch

Preise / Kosten

Dieser Veranstalter gewährt Rabatt mit der KulturLegi.
Weitere Informationen hier:
www.kulturlegi.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Film

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kino
  • Dokumentarfilm

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Gewinnspiel der Woche #16

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Gershwin Piano Quartet.

Austauschtreffen igKultur Ost

Für eine starke Kulturstimme im Kanton Thurgau! Dienstag, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr, Kult-X Kreuzlingen.

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Ähnliche Veranstaltungen

Film

Von Kindern und Bäumen – Ein Jahr in der Waldschule

Romanshorn, Kino Roxy

Film

Mariupolis

Konstanz, Zebra Kino

Film

Von Kindern und Bäumen – Ein Jahr in der Waldschule

Frauenfeld, Cinema Luna