Seite vorlesen

Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben
Lust, wiedermal aus dem Vollen zu schöpfen und sprachlich tätig zu sein? Dann ist dieses zweitägige Seminar dein Füllefeld!

Darum geht's:
Kreativ Schreiben heisst, den inneren Kritiker zum Tee Trinken schicken.

Mit verschiedenen kleinen Schreib-Experimenten machst sich die Teilnehmenden auf die Suche nach dem persönlichen Steg, der sie in den Schreibfluss bringt. Wenn es gelingt, frei von innerer Zensur zu schreiben, können sie in diesen Fluss eintauchen, der mitreisst. Dann kann das Schreiben wieder oder neu entdecken werden und erlebt werden, wie befreiend Schreiben ist.

Es werden literarische Miniaturen, kleine Texte und Geschichten verfasst. Mit Austausch mit anderen Schreibenden.

Zwei Dinge nebenbei:
1. Schreibblockaden gibt es nicht und
2. Schreiben macht glücklich.

Ein Seminar für Anfänger:innen und Schreibende, die das Schreiben in sich neu aktivieren wollen. Und für solche, die einen sicheren Umgang mit dem eigenen inneren Kritiker und mit Schreibblockaden wünschen.

Deine Dozentin ist Michèle Minelli

Termine

Sonntag, 23.06.2024

Sonntag, 30.06.2024

Veranstaltungsort

Schreibwerk Ost
Iselisberg 14
8524 Uesslingen
www.schreibwerk-ost.ch

Preise / Kosten

490.00 Franken für beide Tage

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Workshop

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Gewinnspiel der Woche #16

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Gershwin Piano Quartet.

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Austauschtreffen igKultur Ost

Für eine starke Kulturstimme im Kanton Thurgau! Dienstag, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr, Kult-X Kreuzlingen.

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Ähnliche Veranstaltungen

Literatur

ausLese mit Thomas Hettche

Frauenfeld, Theaterwerkstatt Gleis 5

Literatur

Buchstart

Frauenfeld, Kantonsbibliothek Thurgau

Literatur

Shared Reading - Miteinander Lesen - Texte gemeinsam erleben

Weinfelden, Regionalbibliothek Weinfelden