Seite vorlesen

Am 11. Mai 2009 hat unser Gründungs-Redaktionsleiter Martin Preisser seinen ersten Beitrag auf thurgaukultur.ch veröffentlicht. Was dann aus thurgaukultur.ch wurde, hätte er sich vermutlich nicht träumen lassen.

Nun - 15 Jahre später - veröffentlichen wir fast täglich Beiträge im Magazin, unterstützen Kulturakteur:innen beim Erfassen ihrer Agenda- und Kulturplatz-Einträge, verschicken jede Woche einen Newsletter, drehen Videos für Social Media, entwickeln unseren Service Culturel weiter - und noch vieles mehr.

Darum feiern wir uns dieses Jahr. Wir feiern 15 Jahre Kulturkompass. Wir feiern, wie thurgaukultur.ch seit 15 Jahren mit einem ungewöhnlichen Modell der Krise im Kulturjournalismus trotzt.

Wir feiern, wie wir engagierten Kulturjournalismus und eine akkurate Veranstaltungsagenda miteinander verbinden. Wir feiern, wie thurgaukultur.ch sich vom innovativen Pionierprojekt zum unverzichtbaren Pfeiler der Kultur-Berichterstattung im Thurgau entwickelt hat. Wir feiern, wie wir gemeinsam mit dem Ostschweizer Kulturmagazin «Saiten» andere Non-Profit-Kulturportale bei der Gründung unterstützen (mehr zu Minasa erfahren).

Und wir feiern die Arbeit aller, die zum Erfolg von thurgaukultur.ch beigetragen haben und immer noch beitragen - und das sind einige. Dafür bitte hier einmal klatschen, wir sind nämlich sehr dankbar für alle, die bei thurgaukultur.ch mitwirken. Oder gleich spenden, weil das langfristig mehr bringt als klatschen.

 

 

So feiern wir: Hallo Recherchefonds!

Vielleicht fragst du dich jetzt schon, wie wir feiern. Etwas können wir dir an dieser Stelle schon verraten: Unter dem Titel «15 Jahre, 15 Themen» initiieren wir einen Jubiläums-Recherchefonds, um bislang unterbelichtete Themen unter die Lupe nehmen zu können. 

Dank der Förderung durch die Stiftung für Medienvielfalt (CHF 15'000) planen wir, in den kommenden Monaten 10 bis 15 Recherchen zu veröffentlichen.

Der Jubiläums-Recherchefonds ist offen für professionelle Journalist:innen aus der Schweiz, Baden-Württemberg und Vorarlberg. 

Voraussetzung für einen Beitrag aus dem Recherchefonds ist, dass sich die recherchierten Geschichten mit Themen aus dem Kulturleben des Thurgau auseinandersetzen. Hier geht's zur kompletten Ausschreibung.

Neben dem Recherchefonds planen wir gerade weitere Aktionen im Jubiläumsjahr. Welche genau das sein werden, erfährst du selbstverständlich auf thurgaukultur.ch, im Newsletter (hier abonnieren) oder auf Social Media (hier folgen: Instagram, Facebook, LinkedIn).

 

 

Jubiläumsstimmen

 

 

 

Downloads & Verlinkungen

 

Jubiläum
Medienmitteilung 15 Jahre thurgaukultur.ch
Magazinbeitrag

Recherchefonds
Ausschreibung Recherchefonds
Magazinbeitrag

Minasa - Kooperationsprojekt mit Saiten
Dokumentation Minasa
Magazinbeitrag Kooperation

Aufbau Sektion Thurgau igkulturOst
(als Kommunikationspartner)
Magazinbeitrag
Ausstauschtreffen 11. Juni 2024

thurgau kultur ag / thurgaukultur.ch
Wer wir sind
Jahresbericht 2023
Redaktionsstatut thurgaukultur.pdf
Dossier "Wer wir sind"