Seite vorlesen

Operation Silence - mit Regisseur Werner Swiss Schweizer

Operation Silence - mit Regisseur Werner Swiss Schweizer
Werner "Swiss" Schweizer stellt seinen neuen Film Operation Silence – Die Affäre Flükiger persönlich vor. Nach einleitenden Worten steht er bei einem Apéro nach dem Film zum Gespräch zur Verfügung.

Eine Reihe mysteriöser Todesfälle erschüttert im Herbst 1977 die Gegend des französischsprachigen Juras: Der vermisste Offiziersaspirant Ruedi Flükiger wird tot aufgefunden, von einer Handgranate zerfetzt. Fast gleichzeitig wird die Leiche des deutschen Arbeitgeberpräsident Schleyer, der von der «Roten-Armee-Fraktion» (RAF) in Geiselhaft genommen wurde, in Mulhouse gefunden.

Kurz darauf kommt es zu einer Schiesserei am Grenzübergang Fahy, bei der zwei Angehörige der RAF verhaftet werden. Und dann erschiesst der mit der Aufklärung der Todesfälle beauftragte Polizist A. Rychen seinen Kollegen. R. Heusler schickt ein Bekennerschreiben im Stil der RAF an seine eigene Behörde.

Dies alles kurz vor der eidg. Abstimmung, ob der Jura ein eigener Kanton werden soll. Denn das ist das Ziel des Bundespräsidenten Kurt Furgler, der mit dieser Volksabstimmung endlich den Jurakonflikt lösen will.

Kontakt Veranstalter

Liberty Cinema
071 622 00 33
tickets@kino-tg.ch
www.kino-tg.ch

Veranstaltungsort

Liberty Cinema
Amriswilerstrasse 106b
8570 Weinfelden
www.kino-tg.ch

Vorverkauf / Reservation

Vorverkauf über unsere Internetseite oder an den Kinokassen.
www.kino-tg.ch
kino-tg.ch

Preise / Kosten

Dieser Veranstalter gewährt Rabatt mit der KulturLegi.
Weitere Informationen hier:
www.kulturlegi.ch

Kommt vor in diesen Sparten

  • Film

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kino
  • Spielfilm
  • Gespräch
  • Begegnung

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Gewinnspiel der Woche #16

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Gershwin Piano Quartet.

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Austauschtreffen igKultur Ost

Für eine starke Kulturstimme im Kanton Thurgau! Dienstag, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr, Kult-X Kreuzlingen.

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Ähnliche Veranstaltungen

Film

Los Delincuentes

Konstanz, Zebra Kino

Film

Civil War

Weinfelden, Liberty Cinema

Film

Andrea lässt sich scheiden

Frauenfeld, Cinema Luna