Seite vorlesen

„Singet…“ - Meisterwerke der Stimmkunst

„Singet…“ - Meisterwerke der Stimmkunst
ensemble cantissimo / Leitung: Markus Utz |
Mit Meisterwerken von Bach, Jennefelt und Frank Martin begeht das Spitzen-Vokalensemble cantissimo im Jahr 2024 mit einem Festkonzert sein 30-jähriges Bestehen innerhalb des Int. Bodenseefestivals.

Die Stimme ist ein Wunderwerk der Natur und eines der ursprünglichsten menschlichen Ausdrucksmittel. Das im Jahre 1994 gegründete ensemble cantissimo gehört zu den gefragtesten Vokalensembles im deutschsprachigen Raum.

Mit seinen charakteristischen Interpretationen und der spannenden Programmauswahl begeistern die Sänger:innen aus der ganzen Schweiz, Österreich und Deutschland unter der Leitung des Ensemble-Gründers Markus Utz die Kritiker und das Publikum gleichermaßen.

Die drei Stücke des Jubiläumskonzertes bieten ein breites Spektrum stimmlicher Ausdrucksmöglichkeiten und markieren überdies wichtige Wegpunkte des Ensembles. Ein richtiges Festkonzert!

 

Termine

Samstag, 04.05.2024

Klosterkirche St. Ulrich (Basilika), 8280 Kreuzlingen

Sonntag, 05.05.2024

Katholische Kirche St. Johannes Weinfelden, 8570 Weinfelden

Kontakt Veranstalter

ensemble cantissimo

Vorverkauf / Reservation


bodenseefestival.de

Preise / Kosten

Eintritt frei - Kollekte erbeten

Kommt vor in diesen Sparten

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Klassik
  • Chormusik

Werbung

Wir lotsen dich durchs Thurgauer Kulturleben!

Abonniere jetzt unsere Newsletter! Oder empfehle unseren Service Culturel weiter. Danke.

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im März - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Thurgauer Forschungspreis

Noch bis zum 31. März läuft die Ausschreibung des mit 15’000 Franken dotierten Forschungspreises Walter Enggist.

Recherche-Stipendien der Kulturstiftung

Bewerbungen können bis 31. März 2024 eingereicht werden.

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

Konzerte: "Liebe im Lied ... etwas weiter gefasst"

Bischofszell, Rathaus Bischofszell

Literatur

„Geheimnisse“ ukrainisch-russisch

Steckborn, Kultur unterm Haag