Seite vorlesen

Ute Klein

Ute Klein
«Manche Bilder kippe ich über ein Jahr hin und her.» Die Künstlerin Ute Klein in ihrer Ausstellung im Kunstverein Frauenfeld. | © Michael Lünstroth

Ute Klein (*1965), Malerin, studierte an der Universität Bern und der Gestaltungsschule M+F Luzern, Artist in Residence im Künstlerschloss Plüschow (D), Fundaziun Nairs (CH), Cité des Arts Paris (F) und Melbourne (AUS). Ausstellungsbeteiligungen unter anderem im Museum Langmatt Baden (2016), im Kunstmuseum Thurgau (1999, 2001,2013, 2018, 2020), in Kassel (2002, 2009), im Kunstraum Vaduz (2011) und in der Kunsthalle Nairs in Scuol (2017); regelmässige Einzelausstellungen in den Galerien Adrian Bleisch (Arbon) und Sylva Denzler (Zürich) und davor in der Galerie Schönenberger (Kirchberg SG), mehrere Förderpreise und Kunst am Bau-Aufträge. Lebt und arbeitet in Amriswil.

Passende Magazin-Beiträge

Kolumne

«Räume faszinieren mich!»

Mein Leben als Künstler:in (9): Die Malerin Ute Klein über Wettbewerbe, Niederlagen und was man bei Kunst-am-Bau-Projekten lernen kann. mehr

Kolumne

«Erfolg ist ein Zusammenspiel von vielen und vielem.»

Mein Leben als Künstler:in (5): Die Malerin Ute Klein über Kollaborationen und was es braucht, um Künstler:in zu werden. mehr

Kolumne

«Meine Bilder wachsen langsam»

Die neue Kolumne «Mein Leben als Künstler:in» (1): Ute Klein über die Vorzüge der Malerei, Blockaden bei der Arbeit und warum sie sich selbst nicht als Künstlerin betrachtet. mehr

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

«Das Ding»

Eine Serie in Kooperation mit muse.tg

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Kultur für Klein & Gross #20

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende August 2024.

Minasa News

Hier erfährst du den aktuellen Stand unseres Kooperationsprojekts mit dem Ostschweizer Kulturmagazin Saiten.

Kongress Kulturjournalismus

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten stellt am 21. September die Zukunft des Kulturjournalismus ins Zentrum.

igKultur Ost aktuell

Aktuelle Infos aus dem Ostschweizer Kulturuniversum: Stärkung der igKultur Ost – Sektion Thurgau, Kultur und Tourismus, Kulturstammtisch, ...

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Adresse

Ute Klein

8580 Amriswil

Kontakt

E-Mail: uteklein@bluewin.ch
www.uteklein.ch

Karte

Fehlerhafte, veraltete Informationen? Rückmeldung bitte direkt an den/die Kulturakteur:in senden. Danke!

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Kulturschaffende

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kunst
  • Bildende Künstler:innen

Werbung

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Kultur-Dienstleistungen, Kulturschaffende

Francis Dercourt

9545 Wängi

Kulturschaffende

Simone Widler Art

Kulturschaffende

Michael Siegenthaler Fotografie

8500 Frauenfeld