Seite vorlesen

10.05.2017

Grosse Freude bei "Klappentext"

Grosse Freude bei
Wieder als Buchhandlung des Jahres nominiert: "Klappentext" in Weinfelden. Das Bild zeigt das klappentext-Team und Jony und Fred vom team nivo | © Bild: Klappentext

Die Weinfelder Buchhandlung "Klappentext" ist erneut vom Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband als "Buchhandlung des Jahres" nominiert. Nachdem es im vergangenen Jahr mit dem Titel nicht geklappt hatte, gibt es jetzt einen neuen Versuch. Die Freude allein über die Nominierung bei der Leiterin Katharina Alder ist gross. Noch bis 11. Mai, 18 Uhr, kann man online abstimmen

Frau Alder, was waren in Ihren Augen die Beweggründe der Jury, sie erneut ins Rennen zu schicken?

Unsere Art, die Buchhandlung zu führen, das Engagement für das Buch und die Literatur, unter anderem in Form der Weinfelder Buchtage.

Wie gewichten Sie diese Nominierung?

Sie macht uns stolz. Es ist eine Ehre, von Menschen mit jahrelanger Branchenerfahrung zu den Besten gezählt zu werden.

Was hat sich seit dem letzten Jahr verändert?

Wir haben seit dem Sommer eine Lernende und sind am neuen Standort an der Rathausstrasse etabliert. Wir sind erst im dritten Betriebsjahr und unsere Abläufe werden noch ständig verbessert.

Der Gewinner wird an der 169. Generalversammlung des SBVV am 15. Mai 2017 im Volkshaus Zürich bekannt gegeben.

Wer abstimmen mag: Dies ist noch bis Donnerstag, 11. Mai, 18 Uhr, unter dieser Adresse möglich: http://www.sbvv.ch/cgi-bin/swiss_web.exe/show?page=sbh_umfrage.html&umfragetemplate=&navi_id=240&pid1=4&pid2=239&pid3=240&pid4=-1 

Zusammen mit „Klappentext" sind „Buchhandlung Lüthy, Solothurn, und die Buchhandlung zur Rose, St. Gallen, für die Auszeichnung 2017 nominiert. 

Kommentare werden geladen...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Interview

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

15 Recherchen für den Thurgau

Infos und Ausschreibung zum neuen Recherchefonds von thurgaukultur.ch

Kultur für Klein & Gross #19

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Anfang Juli 2024.

Kulturplatz-Einträge

Kulturorte

Buchladen Klappentext

8570 Weinfelden

Kulturorte, Veranstaltende

klappentext

8570 Weinfelden

Ähnliche Beiträge

Literatur

Post vom Grüffelo-Erfinder

Axel Scheffler hat über 120 Kinderbücher mit seinen Kunstwerken illustriert. Über Jahrzehnte gesammelte Briefumschläge stehen jetzt im Zentrum einer neuen Ausstellung in Konstanz. mehr

Literatur

Frau Gahse, wie geht es der Sprache?

Vor 26 Jahren fragte die vielfach ausgezeichnete Autorin Zsuzsanna Gahse in einem Buch: Wie geht es dem Text? Anlässlich der Neuauflage des Bandes haben wir die Frage neu formuliert. mehr

Literatur

«Die Klimakrise ist einfach nicht wegzudenken.»

Die Wälder brennen, die Krise ist Dauerzustand: Franziska Gänslers „Ewig Sommer“ ist so etwas wie der Roman der Stunde. Bei den Weinfelder Buchtagen stellt sie ihn vor. mehr