24.02.2020

Django Bates kommt zum «Generations»

Django Bates kommt zum «Generations»
Spielt beim Jazzfestival «Generations» in diesem Jahr: Der Pianist Django Bates. | © Richard Kaby / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)

Das Jazzfestival «Generations» findet in diesem Herbst zum zwölften Mal statt. Der englische Pianist, Komponist und Bandleader wird dann im Mittelpunkt stehen.

Vor zwei Jahren war es die New Yorker Komponistin und Orchesterleiterin Maria Schneider, in diesem Jahr wird Django Bates das Zentrum des Frauenfelder Jazz-Festivals werden. Das gaben die Veranstalter am 24. Februar in einer Medienmitteilung bekannt. Das «Generations» findet in diesem Jahr vom 26. September bis 3. Oktober in Frauenfeld statt.

In der Medienmitteilung der Veranstalter heisst es unter anderem: «Django Bates schafft mit eklektischen Mitteln und meist einer guten Prise Humor eine neue, oft energiegeladene und zuweilen waghalsige Musik und scheut sich nicht, mit Punk und Pop den eng definierten Jazzrahmen zu sprengen.»

Bates feiert seinen 60. Geburtstag in Frauenfeld

Bates ist am 2. Oktober 1960 in Beckenham im Süden Londons geboren und feiert am Festival Generations in Frauenfeld folglich seinen 60. Geburtstag: "40 Years Outside the Box“. Er werde bei Generations in diversen Formationen auftreten, erklären die Veranstaler. Vom Solo-Konzert bis hin zur Big Band. Mit dabei wird demnach auch sein Trio Belovèd, mit dem er sein letztes ECM-Album «The Study of Touch» aufgenommen hat, Petter Eldh am Bass und Peter Bruun am Schlagzeug. 

Das weitere Programm des Festivals werde in wenigen Wochen veröffentlicht, hiess es zudem.

HTML Comment Box is loading comments...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Nachruf
  • Jazz

Werbung

Streaming-Angebote

frisch geliefert - auf einen Klick!

Live-Streams

Termine auf einen Klick!

Jetzt kostenlos eintragen!

Bereits 228 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

#deinebühne

Alle Infos zu unserer Solidaritätsaktion für Künstlerinnen und Künstler

Ausschreibung: KOSMOS-Musik-Thurgau

Einsendeschluss: 30. April 2020

Wir sind thurgaukultur.ch!

Voilà! Unser Team & unsere Autor*innen.

#Jedes Ticket zählt

Unterstütze die Schweizer Kulturszene

Ähnliche Beiträge

Musik

Neue Jazz-Reihe in Weinfelden

Ein Jazzclub für Weinfelden: Mit dem 8570 Jazzclub organisiert Dominik Anliker zum dritten Mal ambitionierte Konzertprogramme im Eventraum eiszueis. mehr

Musik

Eine Art Gegenwart

Der Gitarrist Uwe Kropinski und Michael Heupel an den Flöten verzauberten am Sonntag das Klangreich-Publikum in der Alten Kirche Romanshorn. Eine Erkenntnis des Abends: Jazz ist ein Universum. mehr

Musik

Auf den Spuren von Prometheus

Im vergangenen Jahr hat die Zürcher Band Meta Zero ihr Debütalbum “Prometheus” veröffentlicht. Schlagzeuger und Bandleader Samir Böhringer ist im Thurgau aufgewachsen. mehr