21.02.2022

Gewinnspiel der Woche

Gewinnspiel der Woche

 

Kleinkunstfestival "Die Krönung" in Aadorf

„Die Krönung“ bietet an je zwei Tagen und zwei Orten für 16 frische Künstlerinnen und Künstler des deutschsprachigen Mitteleuropas eine Plattform, sich mit ihrem Kurzprogramm zu präsentieren. Die Palette ist so bunt wie die Kleinkunst vielfältig. Schrägster Wortwitz, musikalische Leckerbissen, bissige, brisante, skurrile, politische, laute und leise Pointen werden Ohren verzücken und Lachmuskeln beanspruchen.

Bereits zum 15. Mal heisst es für ein Wochenende wieder: Demokratie ade, es lebe die Monarchie. Sechzehn nationale und internationale Neuentdeckungen stellen sich der Wahl um die begehrten Adelstitel. Wählen Sie Ihren Hofnarren, Ritter, Ihre Prinzessin, Herzogin, Ihren Barden, Scharfrichter, das Burgfräulein, die Gräfin und natürlich Ihre Königin oder Ihren König der Kleinkunst.

 

Der Freitag wird von Reto Zeller und ChristianRiesen moderiert.


Am Samstag moderiert Anet Corti.

 

Und so geht’s:
Das Publikum wählt pro Abend und Ort nicht nur die Königin oder den König der Kleinkunst, sondern gleich den ganzen Hofstaat. 16 nationale und internationale Neuentdeckungen stellen sich der Wahl. Die zum König gekrönten Häupter geben in der Late Night Show nochmals ihr Bestes.

 

Gewinnspiel:

Wir verlosen 3 x 2 Karten für einen Abend nach Wahl am Kleinkunstfestival Krönung im Kultur- & Gemeindezentrum Aadorf am 11. / 12. März 2022.
Weitere Informationen siehe unten.

 

Teilnahme:

Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff
"Krönung" mit vollständigem Namen an verlosung@thurgaukultur.ch.

 

Teilnahmeschluss:
Donnerstag, 3. März 2022. Die GewinnerInnen werden per E-Mail informiert.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Gewinnspiel
  • Kabarett&Comedy

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #9

Die kulturellen Kinder- & Familienangebote bis Anfang Oktober 2022.

Gesucht: Kurator:in

für Kunstraum & Tiefparterre Kreuzlingen (ca. 60%) per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung (Nachfolge Richard Tisserand).

Ähnliche Beiträge

Bühne

Letzte Chance auf Ergötzliches

Thomas Götz beendet sein Kabarett-Programm nach elf Jahren. Er zog im Laufe der Zeit immer mehr Zuschauer an. Die abendfüllende Produktion war aber auch mit viel Aufwand verbunden. mehr

Bühne

Stabswechsel am Theater an der Grenze

Das Duo Hungerbühler/Auwärter hat sein letztes Programm zusammengestellt. Mit dem Umzug ins Kult-X sollen «neue Menschen neue Ideen umsetzen können». mehr

Bühne

Gewinnspiel der Woche #26

2x2 Tickets für Lysistrata, inszeniert vom See-Burgtheater Kreuzlingen, zu gewinnen. mehr