08.02.2019

Theater für Familien

Theater für Familien
Ein Familienkonzert der Band Hilfssheriff Tom ist der Auftakt der «theaterblitze19». | © Veranstalter

Seit 10 Jahren gibt es das Kinder- und Jugendtheaterprogramm «theaterblitze» im Kanton Thurgau. Das diesjährige Programm bringt wieder Interessante Produktionen in die Region. 

Vor der Haustüre sollen Thurgauer Familien und Schulklassen das beste Kindertheater der Schweiz erleben dürfen. Deshalb lädt das Theater Bilitz jeden Frühling eine Hand voll Ensembles in den Thurgau ein. Dieses Jahr spielt unter anderem das Theater Sgaramusch in Weinfelden, das 2018 den Schweizer Grand Prix Theater gewonnen hat. Die Idee hinter der theaterblitze-Reihe ist, Kinder und Jugendliche fürs Theater zu begeistern Roland Lötscher ist Projektleiter der theaterblitze und massgeblich an der Auswahl der Gastspiele beteiligt. «Die Stücke müssen sich eignen, um Kindern mit wenig Theatererfahrung ein gutes Erlebnis zu bieten – eines, das sie wiederhaben wollen», wird Lötscher in einer Medienmitteilung der Veranstalter zitiert

«Angebote in der Region sind ganz wichtig»

Die Reihe richtet sich seit den Anfängen an Schulen und Kindergärten sowie an die Öffentlichkeit. Die Vorstellungen für Schulklassen seien in der Regel aber deutlich besser besucht, als diejenigen für Familien, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Roland Lötscher verteidigt aber das Angebot für Familien: «Thurgauer Familien sollen nicht bis nach St. Gallen oder Winterthur fahren müssen, um gutes Kindertheater zu sehen. Angebote hier in der Region sind ganz wichtig.»

Gestartet wurde die Reihe 2009 im Theaterhaus Thurgau. Dazu gekommen ist fünf Jahre später das Theater an der Grenze in Kreuzlingen als Spielstätte. 2019 ist zum ersten Mal auch das Eisenwerk in Frauenfeld mit dabei. Roland Lötscher freut sich: «Mit den zwei weiteren Spielorten sind die theaterblitze wirklich zu einer Thurgauer und nicht nur zu einer Weinfelder Theaterreihe geworden.»

Konzert zur Jubiläumsfeier

Das 10-Jahr-Jubiläum wird bei der Eröffnung der theaterblitze19 gefeiert: Auf dem Programm steht ein Familienkonzert mit der Erfolgs-Band Hilfssheriff Tom in Weinfelden. Zum Jubiläum ist der Eintritt für alle 10-Jährigen gratis.

Veranstalter der Reihe ist das Theater Bilitz, das ebenfalls von Roland Lötscher geleitet wird. Während die Jubiläumsausgabe erst beginnt, ist er bereits mit der Planung der nächsten Saison 2019/20 beschäftigt. Die Reihe soll noch viele Jahre weiterbestehen. «Wir wollen uns aber noch einmal ein paar konzeptuelle Gedanken machen – insbesondere um noch mehr Familien im Thurgau zu erreichen», sagt Roland Lötscher. (tgk)

HTML Comment Box is loading comments...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Vorschau
  • Theater

Werbung

Kulturplatz-Einträge

Kulturschaffende, Veranstaltende

Theater Bilitz

8570 Weinfelden

Kulturorte

Theaterhaus Thurgau

8570 Weinfelden

Ähnliche Beiträge

Bühne

Tiefe Blicke in die Bauernseele

Das Stück „RunggleBuur“ des Vereins Mammern Classics soll ein Genuss für Aug und Ohr werden. Dafür wollen acht professionelle Musicaldarstellerinnen und –darsteller sorgen. Premiere ist am 23. August mehr

Bühne

„Ich bin nur ein Clown“

Selten fällt eine Premiere wortwörtlich ins Wasser. Bei „Foottit und Chocolat“, der Clowns-Geschichte im Zirkuszelt, musste das Spiel jedoch wegen eines Gewitters zur Pause abgebrochen werden. mehr

Bühne

Auflösungserscheinungen

Ein Jahr vor dem Ende der Ära Nix am Theater Konstanz beginnt der personelle Aderlass am Haus: Alle Dramaturgen haben gekündigt. Das Theater steht vor einem personellen Neuanfang in der Abteilung. mehr