Seite vorlesen

Anfänge des Shed im Eisenwerk

Anfänge des Shed im Eisenwerk
Foto: Gillian White im Shed im Eisenwerk, 1992 |
Die Gründungsjahre des zeitgenössischen Kunstraums Shed im Eisenwerk - erstmals werden die Archivschachteln geöffnet.

2024 ist es 40 Jahre her, dass die Genossenschaft Eisenwerk gegründet wurde. Von Anfang an war Kultur mit eingeplant, und bald schon war damit auch bildende Kunst gemeint. 

Die Ausstellung stellt die Gründerinnen und Gründer des Shed im Eisenwerk vor und öffnet erstmals die Archivschachteln dieser Zeit. Ausgewählte Ansichten der ersten Ausstellungen werden an den Wänden der Shedhalle installiert. Es wird aufgezeigt, welche Künstlerinnen und Künstler bereits im Shed tätig waren, zum einen. Zum andern soll der Pioniergeist des Gründungsteams um Doris Warger, Hans Bissegger, Kurt Huber, Patrik Schedler und Ruedi Zirfass im Fokus stehen.

Kontakt Veranstalter

Kultur im Eisenwerk
+41 52 728 89 82
kultur@eisenwerk.ch
www.eisenwerk.ch

Veranstaltungsort

Eisenwerk Shedhalle
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld
www.eisenwerk.ch

Öffnungszeiten

Fr und Sa von 17 bis 19 Uhr (ausser Karfreitag/Ostersamstag)

Vorverkauf / Reservation

www.eisenwerk.ch
oder Vorverkaufsstellen von Ticketino (zB. Post)

Preise / Kosten

Eintritt frei

Kommt vor in diesen Sparten

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • Ausstellung
  • Bildende Kunst
  • Geschichte

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Gewinnspiel der Woche #16

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Gershwin Piano Quartet.

Austauschtreffen igKultur Ost

Für eine starke Kulturstimme im Kanton Thurgau! Dienstag, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr, Kult-X Kreuzlingen.

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Ähnliche Veranstaltungen

Kunst

1524 Stürmische Zeiten – Der Ittinger Sturm im Fokus

Warth, Kartause Ittingen

Kunst

Kunstausstellung von Ilona Maluscik

Kreuzlingen, Abendfrieden, Wohnen & Pflege

Kunst

Olga Titus: Das ausgebrochene Pixel

Warth, Kunstmuseum Thurgau