Seite vorlesen

Christoph Simon: Strolch

Christoph Simon: Strolch
Ein Solo-Kabarett-Stück über die Zwickmühlen und Verstrickungen eines Midlife Cowboys.

Ein Wohnquartier in der Stadt. Und im Zentrum des Quartiers: Die Kaffee-Bar. Sie ist ein Durchgangsheim für Reisepublikum, ein Büro für Online-Broker. Es gibt Studierende im Chatt, Bundesbeamte in Sachfragen, Mütter in der Stillpause, Väter im Versteck. Bei bisschen Sonne dehnt sich die Kaffee-Bar auf die ganze Strasse.

Inmitten dieses alltäglichen Treibens: Der Strolch. Ein freier Zeitungsmitarbeiter. Ein Mann, der jeden Tag drei Dinge ins Tagebuch schreibt, die ihm heute gelungen sind. Oft sind es nur zwei Dinge. 
Er ist Vater dreier Töchter von drei verschiedenen Müttern. Die Töchter finden ihn peinlich und uncool. Sein Bodybuilding bezeichnen sie als "Altersturnen". Aber er lässt sich nicht davon abbringen, ihnen dabei zu helfen, mit den Hürden einer ganz normalen Jugend fertig zu werden. 

Ein Midlife Cowboy also. Überzeugt davon, dass "ab heute alles anders" wird. Und als er ins Kaffee geht, wird auch alles anders. Aber nicht so, wie er es sich erträumt hat. 

Nein, es sind keine Global Players, von denen im "Strolch" erzählt wird. Und doch - bestenfalls führt uns die Geschichte im genussvollen Tempo vom stressigen, mitunter kühlen, befremdlichen Hier&Jetzt in ein auch mögliches Hier&Jetzt, das Menschlichkeit und solidarisches Handeln verspricht. Nicht alles kommt gut, aber Miteinander kommt's besser.

Kontakt Veranstalter

Kultur im Eisenwerk
+41 52 728 89 82
kultur@eisenwerk.ch
www.eisenwerk.ch

Veranstaltungsort

Eisenwerk Theater
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld
www.eisenwerk.ch

Vorverkauf / Reservation

www.eisenwerk.ch
oder Vorverkaufsstellen von Ticketino (zB. Post)
www.ticketino.com

Preise / Kosten

CHF 33.-/22.- (zusätzlich CHF 5.- Ermässigung für Mitglieder)

Rabatte / Vergünstigungen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kabarett
  • Spoken Word

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Kultur für Klein & Gross #20

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende August 2024.

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Kongress Kulturjournalismus

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten stellt am 21. September die Zukunft des Kulturjournalismus ins Zentrum.

igKultur Ost aktuell

Aktuelle Infos aus dem Ostschweizer Kulturuniversum: Stärkung der igKultur Ost – Sektion Thurgau, Kultur und Tourismus, Kulturstammtisch, ...

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

nordArt-Theaterfestival 2024

Stein am Rhein, div. Orte

Bühne

Stefan Waghubinger – Hab’ ich euch das schon erzählt?

Stein am Rhein, Asylhofbühne

Bühne

Jungsegler Nachwuchspreis - Der Bundi – Mutter

Stein am Rhein, Schwanenbühne