Seite vorlesen

Philipp Scharrenberg - Verwirren ist menschlich

Philipp Scharrenberg - Verwirren ist menschlich
Kabarett & zärtliche Mindfucks.

Auch in seinem fünften Programm steht dem Wortsportler die Sprache als Assistentin zur Seite. In Gedichten und Geschichten, diversen Versen, mit Musik und fetzigen AlgoRhythmen macht er sich daran, die Hirnwindungen zu entwirren, aufzureimen.

Denn wenn der selbsternannte Schar(r)latan auf seine quirlige Art Wege aus der Selbsttäuschung weist, entsteht ein ganz neues Wirr-Gefühl. Kein Die-da-oben-, sondern Wir-hier-unten-Kabarett.

Termine

Freitag, 17.05.2024

Türöffnung: 19:30

Veranstaltungsort

Kult-X
Hafenstrasse 8
8280 Kreuzlingen
kult-x.ch

Vorverkauf / Reservation

Tickets:
Buchhandlung Bodan

Hauptstrasse 35, 8280 Kreuzlingen
Tel. 071 672 11 12, Mo 13.30–18.30,
Di–Fr 9.00–18.30, Sa 8.30–16.00
sowie an der Abendkasse oder über unsere Programmwebsite.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Kartenreservation für die Abendkasse nicht möglich.
www.programm.theaterandergrenze.ch

Preise / Kosten

CHF 30.-/20.-/15.-
(Normal/Mitglieder/Lehrlinge, Studis, IV-Bezüger mit Ausweis)

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kabarett

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Gewinnspiel der Woche #16

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Gershwin Piano Quartet.

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Austauschtreffen igKultur Ost

Für eine starke Kulturstimme im Kanton Thurgau! Dienstag, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr, Kult-X Kreuzlingen.

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Ähnliche Veranstaltungen

Bühne

Veri

Hohentannen, Hirschenschüür

Bühne

Thomas Götz & Daniel Steger - Musiktherapie

Sommeri, Löwen

Bühne

Pasta del Amore - Yin & Forever Young

Weinfelden, Theaterhaus Thurgau