Seite vorlesen

Die Nacht der Debuts

Die Nacht der Debuts
Vier junge literarische Stimmen aus der Schweiz und Deutschland erzählen ihre Geschichten und lesen aus ihren Romandebüts. Mit dabei sind Mariann Bühler, Özlem Çimen, Anne Freytag und Micha Lewinsky.

Für die «Nacht der Debüts» gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage. Erneut erzählen dem Publikum vier junge literarische Stimmen aus der Schweiz und Deutschland ihre Geschichten und lesen aus ihren Romandebüts. Mit dabei sind Mariann Bühler, Özlem Çimen, Anne Freytag
und Micha Lewinsky.

Alles Newcomerinnen? Nun, mit dem Anfang ist das so eine Sache. Eigentlich gibt es ihn ja nicht. Denn schliesslich beginnt jede Geschichte lange bevor sie anfängt. Und so stehen auch unsere Autorinnen und Autoren nicht ganz am Anfang ihres Schriftstellerlebens, sondern blicken auf unterschiedliche Schreiberfahrungen zurück.

Lesungen A 18–19.30 Uhr:
Mariann Bühler: «Verschiebung im Gestein» (Atlantis)
Özlem Çimen: «Babas Schweigen»(Limmat)

Pause: Bar, Baguettes und Büchertische

Lesungen B 20.00–21.30 Uhr
Anne Freytag: «Lügen, die wir uns erzählen« (Kampa)
Micha Lewinsky: «Sobald wir angekommen sind» (Diogenes)
Ausklang: Bar, Baguettes und Büchertische

Konzeption: Judith Zwick
Moderation: Judith Zwick, Cornelia Mechler, Marianne Sax

Termine

Samstag, 21.09.2024

Veranstaltungsort

Theaterwerkstatt Gleis 5
Lindenstrasse 26a
Postfach 296
8500 Frauenfeld
www.theaterwerkstatt.ch

Vorverkauf / Reservation


reservation.ticketleo.com

Preise / Kosten

Lesungen A: 20 CHF
Lesungen B: 20 CHF
Kombiticket: 35 CHF

Kommt vor in diesen Sparten

  • Literatur

Kommt vor in diesen Interessen

  • Belletristik
  • Lesung

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Kultur für Klein & Gross #20

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende August 2024.

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Kongress Kulturjournalismus

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten stellt am 21. September die Zukunft des Kulturjournalismus ins Zentrum.

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

igKultur Ost aktuell

Aktuelle Infos aus dem Ostschweizer Kulturuniversum: Stärkung der igKultur Ost – Sektion Thurgau, Kultur und Tourismus, Kulturstammtisch, ...

Ähnliche Veranstaltungen

Literatur

Familienspaß-Veranstaltung mit Lesungen

Konstanz, Kunst-Energie-Regenbogen

Literatur

lauschig - wOrte im Freien

Winterthur, Winterthur

Literatur

lauschig und achtsam – Waldbaden mit Poesie

Winterthur, Winterthur