Seite vorlesen

Fucking Åmål

Fucking Åmål
30 Jahre Cinema Luna: 1999

von Lukas Moodysson
Schweden 1999, 94 Min, Swe/d, ab etwa 14

Jung sein kann ganz schön nerven, erst recht, wenn man in einem Kaff wie dem schwedischen Åmål lebt, in dem eigentlich nie etwas passiert. Hier wohnt Elin, die Kleinstadtschönheit, und hier wohnt auch Agnes, die als Aussenseiterin gilt.

Eines Tages geht Elin auf die falsche Party und ihr Leben verändert sich schlagartig. Sie muss jetzt mit sich selbst und den Tücken der Adoleszenz klarkommen. Und Agnes, die immer glaubte, sie hätte keine Freunde, merkt plötzlich, dass sie sich durch ihre ganz spezielle Art der Selbstbehauptung auch Freunde (und Freudinnen) machen kann! Das Kleinstadtleben, soviel lässt sich sagen, wird aber nicht gerade einfacher für ein Mädchen, das sich in ein Mädchen verliebt.


1999, ein Jahr nach dem ersten Pink Apple Filmfestival, war «Fucking Åmål» einer der ersten Filme, der völlig unangestrengt und erfrischend vom Lesbisch-Sein aus jugendlicher Perspektive erzählte. Als eine Geschichte über Sehnsucht, Freuden und Leiden des Verliebtseins, die komischen Seiten des Heranwachsens und den Mut, den es braucht, anders als die anderen zu sein.

Ist Teil von

Film

30 Jahre Cinema Luna

Frauenfeld, Cinema Luna

Kontakt Veranstalter

Cinema Luna
052 720 36 00
info@cinemaluna.ch
www.cinemaluna.ch

Veranstaltungsort

Cinema Luna
Lindenstrasse 10
8500 Frauenfeld
www.cinemaluna.ch

Vorverkauf / Reservation

Billettreservation via Homepage: www.cinemaluna.ch

Preise / Kosten

Dieser Veranstalter gewährt Rabatt mit der KulturLegi.
Weitere Informationen hier:
www.kulturlegi.ch

Rabatte / Vergünstigungen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Film

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kino
  • Spielfilm

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

15 Recherchen für den Thurgau

Infos und Ausschreibung zum neuen Recherchefonds von thurgaukultur.ch

Kultur für Klein & Gross #19

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Anfang Juli 2024.

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Ähnliche Veranstaltungen

Film

Alles steht Kopf 2 – 3D

Weinfelden, Liberty Cinema

Film

Goodbye Julia

Frauenfeld, Cinema Luna

Film

Sterben

Frauenfeld, Cinema Luna