Seite vorlesen

Heavenly Creatures

Heavenly Creatures
30 Jahre Cinema Luna: 1996
Das Drama zweier Mädchen, die in den 50ern ein schreckliches Verbrechen begingen, stand am Anfang der zwei Weltkarrieren von Peter Jackson und Kate Winslet.

von Peter Jackson
Australien 1994, 107 Min, E/d, ab etwa 16

Christchurch, Neuseeland, in den 1950er Jahren: Die zwei verträumten Teenager Pauline (Melanie Lynskey) und Juliet (Kate Winslet) verbindet eine innige Freundschaft. Doch für ihre Umwelt sind sie Aussenseiterinnen, ihre Eltern bekommen Angst, sie könnten lesbisch sein, was damals so viel wie psychisch krank bedeutete. Deshalb setzen die Eltern alles daran, die beiden Mädchen auseinanderzubringen. Juliet und Pauline entwickeln immer mehr Hass gegen ihr feindliches Umfeld. Als Juliet nach Südafrika geschickt werden soll, kommt es zur Tragödie.

«Ein formvollendeter poetisch-psychologischer Thriller über die banalen Ursprünge des Bösen», befand das Internationale Lexikon des Films. Um die Traumwelt der beiden Mädchen zu visualisieren, experimentierte Peter Jackson als einer der ersten mit digitalen Effekten.

Mit dem auf einer wahren Begebenheit basierenden Drama «Heavenly Creatures» wurde der neuseeländische Filmemacher erstmals international wahrgenommen. Am Filmfestival von Venedig gewann er 1994 den Silbernen Löwen. Wenige Jahre später sollte er mit der epischen Fantasy-Trilogie «Herr der Ringe» Filmgeschichte schreiben und einer der erfolgreichsten Filmemacher überhaupt werden.

Die 17-jährige Melanie Lynskey stand das erste Mal vor der Kamera, die 19-jährige Kate Winslet hatte schon einige Jahre Erfahrungen in TV-Serien gemacht. Für beide war «Heavenly Creatures» der Beginn grosser internationaler Karrieren.

Ist Teil von

Film

30 Jahre Cinema Luna

Frauenfeld, Cinema Luna

Kontakt Veranstalter

Cinema Luna
052 720 36 00
info@cinemaluna.ch
www.cinemaluna.ch

Veranstaltungsort

Cinema Luna
Lindenstrasse 10
8500 Frauenfeld
www.cinemaluna.ch

Vorverkauf / Reservation

Billettreservation via Homepage: www.cinemaluna.ch

Preise / Kosten

Dieser Veranstalter gewährt Rabatt mit der KulturLegi.
Weitere Informationen hier:
www.kulturlegi.ch

Rabatte / Vergünstigungen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Film

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kino
  • Spielfilm

Werbung

Wir feiern 15 Jahre thurgaukultur.ch!

Weitere Infos rund um unser Jubiläum & den Recherchefonds hier:

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

15 Recherchen für den Thurgau

Infos und Ausschreibung zum neuen Recherchefonds von thurgaukultur.ch

Kultur für Klein & Gross #19

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Anfang Juli 2024.

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Austauschtreffen igKultur Ost

Für eine starke Kulturstimme im Kanton Thurgau! Dienstag, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr, Kult-X Kreuzlingen.

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Ähnliche Veranstaltungen

Film

30 Jahre Cinema Luna

Frauenfeld, Cinema Luna

Film

Tarot – Tödliche Prophezeiung

Weinfelden, Liberty Cinema

Film

Furiosa: A Mad Max Saga

Weinfelden, Liberty Cinema