Seite vorlesen

KIK-Festival 2024

KIK-Festival 2024
Mit dem Who-is-Who der Schweizer Kabarett-Szene:

Bänz Friedli, Simone Solga, Simon Enzler, Joachim Rittmeyer, Claire Alleene, Patrick Frey, Ursus Wehrli Comedy im Grenzbereich

KIK steht für Kabarett in Kreuzlingen und Kabarett der ganzen Bandbreite – vom klassischen politischen, über das poetische, literarische bis zum musikalischen Kabarett, erstklassige Künstler und Künstlerinnen, profiliertes, mit Sorgfalt zusammengestelltes Programm, stimmungsvolle Veranstaltungen auf verschiedenen Bühnen, ehrenamtliches Engagement, professionelle Umsetzung und Liebe zum Detail.

Wer steckt dahinter?
Träger des KIK-Festivals ist der Kulturverein «KIK – Kabarett in Kreuzlingen», welcher 2002 gegründet wurde.
Der Vorstand des Kulturvereins und alle Helfer arbeiten an den Veranstaltungen ehrenamtlich.
Die Festivalleitung ist seit 2007 unterteilt in die Bereiche Programmleitung und Projektleitung.

Dazugehörende Veranstaltungen

Bühne

Claire alleene in Kreuzlingen

Kreuzlingen, Kult-X

Bühne

Patrick Frey - Wo bin i gsi?

Kreuzlingen, Kult-X

Bühne

Bei Wehrli wird’s persönlich

Kreuzlingen, Kult-X

Bühne

KIK: Comedy Battle

Kreuzlingen, Kult-X

Vorverkauf / Reservation

Der Vorverkauf startet am 7. Dezember 2023.
Die Tickets können Sie in der Bodan AG Buchhandlung und Papeterie
erwerben oder über den Link bei der jeweiligen Veranstaltung.

Vorverkauf Kreuzlingen:
Bodan AG Buchhandlung und Papeterie
Hauptstrasse 35
CH-8280 Kreuzlingen
Tel. +41 (0)71 672 11 11
papeterie.bodan-ag.ch

Öffnungszeiten:
Mo, 13.30 bis 18.30 Uhr
Di – Fr, 9 – 18.30 Uhr
Sa, 8.30 – 16 Uhr

Keine Kartenreservationen für die Abendkasse möglich!

Preise / Kosten

CHF 35.- / 30.- ermässigt
zzgl. Gebühren

Der Festival-Pass 2024 kostet für Mitglieder 190 CHF.
Nicht-Mitglieder bezahlen 260 CHF.

Der Festival-Pass kann per Mail unter
info@kik-kreuzlingen.ch bestellt werden.

Kommt vor in diesen Sparten

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Festival
  • Kabarett
  • Comedy

Werbung

Wir lotsen dich durchs Thurgauer Kulturleben!

Abonniere jetzt unsere Newsletter! Oder empfehle unseren Service Culturel weiter. Danke.

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im März - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Thurgauer Forschungspreis

Noch bis zum 31. März läuft die Ausschreibung des mit 15’000 Franken dotierten Forschungspreises Walter Enggist.

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Recherche-Stipendien der Kulturstiftung

Bewerbungen können bis 31. März 2024 eingereicht werden.

Passende Magazin-Beiträge

Bühne

Mit lustiger Wut im Bauch

Ein deutscher Abend beim KIK-Festival im Dorfzentrum Bottighofen – Polit-Kabarettistin Simone Solga liess kaum etwas ungesagt und bewies, dass auch Kabarett populistisch sein kann. mehr

Bühne

Gewinnspiel der Woche #4

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für Bänz Friedli am KIK-Festival Kreuzlingen. mehr

Bühne

Humor-Wettkampf auf offener Bühne

Wer ist lustiger? Schweizer:innen oder deutsche Kabarettist:innen? Die neue Ausgabe des Festivals „Kabarett in Kreuzlingen“ will ab 15. Februar unter anderem das herausfinden. mehr

Ähnliche Veranstaltungen

Ausverkauft!

Standup Philosophy!

Bühne

Standup Philosophy!

Luzern, Kleintheater Luzern

Bühne

Die Krönung - Das Kleinkunstfestival

Aadorf, Kultur- und Gemeindezentrum Aadorf

Bühne

Copy Paste - Zwillinge und andere Naturkatastrophen

Hohentannen, Hirschenschüür