Seite vorlesen

Kunstraum

Kunstraum

Der Kunstraum Kreuzlingen definiert sich als Ort für den „Discours“ zeitgenössischer Kunst. Im Jahresverlauf werden fünf kuratierte monografische Projekte in Zusammenarbeit mit den Künstlern exclusiv auf die Räumlichkeiten hin entwickelt.
Direkt unter dem Kunstraum gelegen, ist seit 2008 das Tiefparterre, Geschoss und Plattform für elektronische Künste und experimentelle Projekte aus deren Forschungsbereich.
Die aus den beiden Ausstellungsplattformen generierten inhaltlichen Synergien schätzen die KunstvermittlerInnen als nachhaltigen Wert des kuratorischen Ansatzes.
Ein Satz, ein roter Faden bilden jeweils das Thema der Jahresprogramme für die Ausstellungen, für welche Kurator Richard Tisserand junge KünstlerInnen mit innovativen Projekten auswählt. Zum Konzept gehören auch regelmäßig stattfindende Vorträge mit hochkarätigen ReferentInnen, Veranstaltungen wie Künstlergespräche, Theater mit thematischem Bezug zur Kunst oder die Teilnahme an der mit der Nachbarstadt Konstanz durchgeführten „Kunstnacht Konstanz-Kreuzlingen“. Zur Bandbreite der Aktivitäten zählt zudem alle zwei Jahre die Verleihung des Adolf-Dietrich-Förderpreises der Thurgauischen Kunstgesellschaft, welche als Gründer und Trägerverein die finanzielle Basis kontrolliert und garantiert.

Kommende Termine

Kunst

Kunst Labor 3/8 - Verdeckte Erscheinungen

Kreuzlingen, Kunstraum

Passende Magazin-Beiträge

Kunst

Verändern Preise die Karriere?

Vor 40 Jahren wurde der Adolf-Dietrich-Förderpreis für junge Künstler:innen erstmals verliehen. Wie hat der Preis die Karrieren der Preisträger:innen beeinflusst? Drei Künstler:innen erinnern sich. mehr

Kunst

Enttäuschte Erwartungen

Schluss nach nur einem Jahr: Ulrich Vogt tritt als Kurator des Kunstraum Kreuzlingen zurück. Das liegt auch an den Strukturen des Kunstortes. Reto Müller macht nun erstmal alleine weiter. mehr

Kunst

Die Grenzensprengerin

Noch bis 23. Februar stellt Jana Kohler, die Preisträgerin des 20. Adolf Dietrich-Förderpreises, im Kunstraum Kreuzlingen aus. arttv.ch wirft einen Blick in die Ausstellung. mehr

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Wir lotsen dich durchs Thurgauer Kulturleben!

Abonniere jetzt unsere Newsletter! Oder empfehle unseren Service Culturel weiter. Danke.

«Das Ding»

Eine Serie in Kooperation mit muse.tg

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im März - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Kultur für Klein & Gross #17

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende März 2024.

Minasa News

Hier erfährst du den aktuellen Stand unseres Kooperationsprojekts mit dem Ostschweizer Kulturmagazin Saiten.

Jungsegler 2024

Nachwuchsförderung für Kleinkunst. Bewerbung: bis 28. Februar 2024.

Literaturpreis «Das zweite Buch» 2024

Die Marianne und Curt Dienemann Stiftung Luzern schreibt zum siebten Mal den Dienemann-Literaturpreis für deutschsprachige Autorinnen und Autoren in der Schweiz aus. Eingabefrist: 30. April 2024

Thurgauer Forschungspreis

Noch bis zum 31. März läuft die Ausschreibung des mit 15’000 Franken dotierten Forschungspreises Walter Enggist.

Atelierstipendium Belgrad 2025/2026

Bewerbungsdauer: 1.-30. April 2024 über die digitale Gesuchsplattform der Kulturstiftung Thurgau.

Recherche-Stipendien der Kulturstiftung

Bewerbungen können bis 31. März 2024 eingereicht werden.

Veranstaltungsort

Kunstraum
Bodanstrasse 7 a
8280 Kreuzlingen

Kontakt

Telefon: +41 71 688 58 30
E-Mail: sekretariat@kunstgesellschaft-tg.ch
Webseite: www.kunstraum-kreuzlingen.ch

Öffnungszeiten

Fr 15 – 20 Uhr,
Sa / So 13 – 17 Uhr

Fehlerhafte, veraltete Informationen? Rückmeldung bitte direkt an den/die Kulturakteur:in senden. Danke!

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Kulturorte
  • Veranstaltende

Kommt vor in diesen Interessen

  • Jugendliche
  • Kunst
  • Schulen
  • sonstige Kulturorte

Werbung

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Kulturelle Bildung, Kulturorte, Veranstaltende

Museum für Archäologie Thurgau

8510 Frauenfeld

Kultur-Dienstleistungen, Kulturelle Bildung, Kulturschaffende, Veranstaltende

Lettermind - Handlettering & Illustration

8598 Bottighofen

Veranstaltende

Z88

8280 Kreuzlingen