Departement für alles und nichts

Departement für alles und nichts

Das Departement für alles & nichts betreut jegliche Projekte von Katharina Alder und Dominik Anliker
Dazu zählen die Weinfelder Buchtage, der 8570 Jazzclub, die camerata aperta oder eigene Produktionen.
Die Agentur alles&nichts betreut Alex Porter.

Veranstalter:

Departement für alles und nichts
Thomas Bornhauserstrasse 26
8570 Weinfelden

Kontakt:

Telefon: 0716201008
E-Mail: i@allesnichts.ch
allesnichts.ch

Fehlerhafte, veraltete Daten? Bitte direkt mit dem entsprechenden Kulturakteur Kontakt aufnehmen.

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Veranstaltende

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kulturvermittlung
  • Musik
  • Künstlervermittlung
  • Theater
  • Kultur-Management
  • Event-Management
  • Literatur

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

23.2.22: Debattenabend «Bridges over troubled bubbles»

Kann Kultur die gesellschaftliche Spaltung überwinden?

Deine «Tipps der Woche»

#3 vom 17. bis 23. Januar 2022

Gewinnspiel der Woche #2

2 x 2 Tickets für Ingo Börchers am KIK-Festival Kreuzlingen zu gewinnen.

Passende Magazin-Beiträge

Literatur

Potenzial für wunderbare Freundschaften

Bei den 5. Weinfelder Buchtagen wurde zum ersten Mal der Weinfelder Buchpreis vergeben. Regina Dürig wurde im Theaterhaus Weinfelden mit „Federn lassen“ erste Preisträgerin. mehr

Literatur

Leben für das Buch

Die Weinfelder Buchtage finden dieses Jahr zum 5. Mal statt, erstmals mit Verleihung eines Buchpreises. Initiantin Katharina Alder macht vieles aus dem Bauch heraus, nicht nur das Festivalprogramm. mehr

Literatur

Literarische Feinkost

Arno Camenisch, Lara Stoll, Simone Lappert und viele mehr: Das Programm bei den Weinfelder Buchtagen kann sich sehen lassen. Buchhändlerin Katharina Alder veranstaltet das Festival zum vierten Mal. mehr

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Kulturorte, Veranstaltende

Tankkeller Egnach

9322 Egnach

dies&das, Festivals, Veranstaltende

DESIGNGUT - Messe für Nachhaltigkeit in Winterthur

8400 Winterthur

Festivals, Kulturelle Bildung, Kulturschaffende, Veranstaltende

StradivariBüro

8008 Zürich