Seite vorlesen

von Brigitta Hochuli, 25.11.2013

Klangreich Debussy

Klangreich Debussy
Debussy-Konzert in der Alten Kirche Romanshorn mit Franco Mettler, Birke Falkenroth, Lise Dabrowski, Michaeil Kiedaisch und Christian Brühwiler (v.l.). | © Brigitta Hochuli

Brigitta Hochuli

In der Konzertreihe „klangreich“ in der Alten Kirche Romanshorn feierten am Sonntag Konzertinitiator und Posaunist Christian Brühwiler zusammen mit Lise Dabrowski (Sopran), Birke Falkenroth (Harfe), Franco Mettler (Bassklarinette) und Michael Kiedaisch (Vibraphon, Arrangement und Leitung) 150 Jahre Claude Debussy unter dem Baudelaireschen Titel „Les sons et les parfums tournent dans l'air du soir“.

Den 150. Geburtstag des Komponisten Debussy (1862-1918) hatte der Vibraphonist, Schlagzeuger und Komponist Michael Kiedaisch zum Anlass genommen, einige Kompositionen für ein Ensemble aus Stimme, Vibraphon, Posaune, Bassklarinette und Harfe zu arrangieren. Diese Arrangements präsentierten Debussys Musik in einer zeitgenössischen Interpretation mit improvisatorischen Kommentaren, erklärte Kiedaisch den Konzertbesuchern.

Die Kombination der Instrumentierung mit der hellen Gesangsstimme und dem perfekten Franzöisch der Sopranistin erzeugte in der kleinen Kirche einen zwar nicht einfachen, aber wunderbar verführerischen Klangteppich, der, über einen Kompositionszeitraum von zehn Jahren hinweg, immer moderner wurde. Die Vertonung von Gedichten unter anderem von Paul Verlaine ging unter die Haut.

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Musik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kritik
  • Klassik

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Kultur für Klein & Gross #20

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende August 2024.

igKultur Ost aktuell

Aktuelle Infos aus dem Ostschweizer Kulturuniversum: Stärkung der igKultur Ost – Sektion Thurgau, Kultur und Tourismus, Kulturstammtisch, ...

Kongress Kulturjournalismus

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten stellt am 21. September die Zukunft des Kulturjournalismus ins Zentrum.

Ähnliche Beiträge

Musik

Klangträume und Komplizen

Mit „Notturno“ verzauberte die künstlerische Leiterin Isabelle Faust ihr Publikum bei den Ittinger Pfingstkonzerten 2024, auch wenn da und dort Fragen offen blieben. mehr

Musik

Gewinnspiel der Woche #20

Wir verlosen 2x2 Tickets für das StradivariFEST "Klangwelle Bodensee - Dvořák" in der Kulturscheune Schloss Girsberg Kreuzlingen. mehr

Musik

Wohlgereifte Nachtmusik

Isabelle Faust sollte eigentlich schon 2021 künstlerische Leiterin der Ittinger Pfingstkonzerte werden. Dann kam die Pandemie. Jetzt endlich wird das Programm der Stargeigerin in Ittingen aufgeführt. mehr