Seite vorlesen

von Brigitta Hochuli, 14.03.2014

Kunstcity Diessenhofen

Kunstcity Diessenhofen
Atelier steffenschöni in 9565 Schmidshof (TG) | © screenshot ab fuenfstern.com

Brigitta Hochuli

Schon bei der werkschau tg im Oktober bis November 2013 glaubte man zunächst kaum, wieviele Künstler es gibt, die mit dem Thurgau etwas zu tun haben. 54 Positionen wurden in den fünf Kunsträumen des Kantons gezeigt, 140 Kreative hatten sich dafür ursprünglich beworben.

Vom 21. März bis 30. März geht‘s nun weiter mit einer hochkarätigen Schau. Diesmal interessieren sich 46 Künstlerinnen und Künstler von Basel bis Beirut nicht nur für den „Hecht an der Grenze“ sondern für das 300-Seelendorf Gottlieben, das dank Emanuel von Bodman einmal den Ruf einer Künstlerkolonie hatte.

Am Wochenende vom 22./23. März zeigen unter dem guten Ostschweizer „Fünfstern“ im Thurgau nicht weniger als 77 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers. Man findet einige bekannte unter ihnen, vermisst einige noch bekanntere und staunt, wie der Sog an die Peripherie zieht. Nicht Frauenfeld, sondern Carl Roeschs kleines Diessenhofen ist am besten vertreten. Mit 13 (!) Ateliers läuft es als Kunstcity der Hauptstadt eindeutig den Rang ab!

www.fuenfstern.com

Kommentare werden geladen...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kolumne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Bildende Kunst

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

Wir feiern 15 Jahre thurgaukultur.ch!

Weitere Infos rund um unser Jubiläum & den Recherchefonds hier:

15 Recherchen für den Thurgau

Infos und Ausschreibung zum neuen Recherchefonds von thurgaukultur.ch

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Kultur für Klein & Gross #19

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Anfang Juli 2024.

Austauschtreffen igKultur Ost

Für eine starke Kulturstimme im Kanton Thurgau! Dienstag, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr, Kult-X Kreuzlingen.

Ähnliche Beiträge

Kolumne

Schwenk durchs Leben

Mein Leben als Künstler:in (2): Die Videokünstlerin Sarah Hugentobler zeigt in 1 Minute und 18 Sekunden, womit sie sich gerade beschäftigt. mehr

Kolumne

Was Musik und Malerei verbindet

Mein Leben als Künstler:in (17): Die Malerin Ute Klein über ihren Kipp-Stil und was der Zufall mit ihrer Kunst zu tun hat. mehr

Kolumne

„Meine Arbeit ist wie ein beständiges Intervalltraining“

Mein Leben als Künstler:in (13): Die Malerin Ute Klein über den Unterschied zwischen suchen und ausführen und das ewige Pendeln zwischen Struktur und Rhythmus. mehr