von Brigitta Hochuli, 07.05.2016

„Klappentext“ zur Besten nominiert

„Klappentext“ zur Besten nominiert
Das Klappentext-Team v.l: Nicole Stäuble (Kinder- und Jugendbuch), Fabiola Brändle (Studentin, Aushilfe), Katharina Alder (Geschäftsführung), Désirée Stucki (Buchhändlerin, Ausbildnerin), Fred Schlup (team nivo), Jony Brülisauer (team nivo) | © zVg

Katharina Alder hat die Buchhandlung Klappentext in Weinfelden erst 2014 eröffnet. Jetzt wurde sie vom Verband sbvv für die Auszeichnung Buchhandlung des Jahres 2016 nominiert. Der Mut zahle sich aus, so die Begründung.

Brigitta Hochuli

Nur gerade drei Verlage und drei Buchhandlungen nominiert der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband (sbvv) für den Titel Buchhandlung des Jahres. Dieses Jahr darf Katharina Alder mit ihrem noch jungen Laden in Weinfelden auf Erfolg hoffen. Eröffnet hat sie im Juni 2014, weil das Dorf sonst ohne Buchhandlung hätte auskommen müssen. Unterstützt wurde die Nicht-Fachfrau von der Frauenfelderin Marianne Sax, der Präsidentin des sbvv und von Andi Grob, dem ehemaligen Chef von Orell Füssli. „Das gab mir Rückenwind und bestärkte mich“, sagte sie damals gegenüber thurgaukultur.ch.

Zupackende Quereinsteigerin

Als eine „Quereinsteigerin mit Ambitionen“ bezeichnet der sbvv Katharina Alder. Nachdem Anfang 2014 die Buchhandlung Akzente die Schliessung angekündigt habe, sei es nun Katharina Alder zu verdanken, dass Weinfelden auf der Buchhandels-Landkarte geblieben sei. „Die zupackende Quereinsteigerin hat sich ein Herz gefasst und Geld zusammengekratzt, um ihren Traum von einer eigenen Buchhandlung zu verwirklichen.“ „Klappentext“ habe sich inzwischen zu einer gut bestückten Buchhandlung samt kleinem Café und einem hochwertigen Nonbook-Angebot gemausert. Katharina Alder sei in Weinfelden exzellent vernetzt, habe die lokalen Schulen und Bibliotheken als Kunden zurückgewonnen und sich jüngst mit Désirée Stucki eine buchhändlerische Kapazität an Bord geholt. „Der Mut scheint sich auszuzahlen.“

Thurgau hat die Nase vorn

Der Thurgau hat im Buchhandel die Nase vorn. Nicht nur stellt er die Präsidentin des sbvv, im Jahr 2013 war mit Marianne Nagel mit ihrer Buchhandlung im Herzen von Amriswil ebenfalls eine Thurgauerin für die Auszeichnung des Jahres nominiert. Damals machte allerdings die Zürcher Buchhandlung Hirslanden das Rennen.

Bitte Abstimmen

Zusammen mit „Klappentext“ sind „Bücher Dillier“, Sarnen, und die Buchhandlung am Hottingerplatz, Zürich, für die Auszeichnung 2016 nominiert. Bis 23. Mai, 12 Uhr, können  die Fans der Weinfelder Buchhandlung Klappentext hier abstimmen.

 

Hier laufen die Drähte heiss…

„Hier laufen die Drähte heiss!“, jubelt Katharina Alder am Samstagmorgen und wir fragen nach.

 

Wie ist es zur Nominierung gekommen?

Katharina Alder: Mitglieder des sbvv konnten Vorschläge bei der Jury einreichen. Diese hat sich dann aus allen Vorschlägen für je drei Buchhandlungen und Verlage entschieden. Wir wissen leider nicht, wer uns vorgeschlagen hat, sehr wahrscheinlich eine Verlags-VertreterIn, sie besuchen alle Buchhandlungen ja regelmässig.

 

Wie fühlen Sie sich im Moment?

Katharina Alder: Désirée Stucki und ich vollführten in der Buchhandlung zuerst mal einen Freudentanz, als wir die Nachricht bekamen. Es ist für uns wirklich ein grosse Ehre, nur schon die Nominierung. Wir fühlen uns vom sbvv und der gesamten Branche unglaublich getragen, das ist wirklich grossartig. Ich hatte vorher beruflich ja nichts mit dem Buchhandel zu tun und bin ganz angetan von dem Klima, dem Austausch und dem Menschen die sich in dieser Branche bewegen. Ich freue mich daher nicht nur auf die Preisverleihung am Abend des 30. Mai, sondern auch schon auf das grosse Branchen-Palaver, das den ganzen Nachmittag davor stattfinden wird. (ho)

 

Preisverleihung ist am 30. Mai im Kongresshaus Zürich.

www.klappentext.li

Kommentare werden geladen...

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

Kommentierte Beiträge

Lesen und mitdiskutieren!

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kultur für Klein & Gross #6

Die Kinder- & Familienangebote bis Ende Mai.

Kulturplatz-Einträge

Kulturorte

Buchladen Klappentext

8570 Weinfelden

Kulturorte, Veranstaltende

klappentext

8570 Weinfelden