14.04.2021

40’000 Franken für «Peter Pan»

40’000 Franken für «Peter Pan»
Freut sich über die finanzielle Unterstützung des Kantons: Im Dezember 2021 will Florian Rexer die Geschichte von «Peter Pan» auf mehrere Bühnen im Thurgau bringen. | © zVg

Nach «Oli Twist» wollen Florian Rexer und Andreas Müller nun die nächste Geschichte thurgauweit auf die Bühne bringen. Der Kanton unterstützt das Projekt finanziell. (Lesedauer: ca. 1 Minute)

Gute Nachricht in schwierigen Zeiten: Der Thurgauer Regierungsrat hat Florian Rexer und Andreas Müller für die Theaterproduktion «Peter Pan» einen Beitrag von 40 000 Franken aus dem Lotteriefonds gewährt. Das gab die Staatskanzlei jetzt in einer Medienmitteilung bekannt.

Mit «Peter Pan» planen Florian Rexer und Andreas Müller nach «Oli Twist» im 2019 die zweite Produktion mit Kindern. Die Premiere ist für Dezember 2021 im Kulturforum Amriswil vorgesehen. Danach sind zwölf weitere Aufführungen im Kanton Thurgau geplant, jeweils drei im Kulturforum Amriswil, im Eisenwerk Frauenfeld, im Presswerk Arbon und in Kreuzlingen oder einer weiteren Region.

Das Ensemble werde aus professionellen Schauspielerinnen und Schauspielern sowie nicht professionellen Spielerinnen und Spielern bestehen, heisst es in der Medienmitteilung. Für bestimmte Rollen werden Kinder aus dem Kanton Thurgau ausgewählt.

Video: Einblick in die Probenarbeiten zu Oli Twist (2019)

is loading comments...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kulturförderung
  • Nachricht
  • Theater

Werbung

#lieblingsstücke

unsere neue Serie zum Mitmachen

Ähnliche Beiträge

Bühne

50'000 Franken für Operette Sirnach

Ab Januar 2022 spielt die Operette Sirnach «Im weissen Rössl»: Der Thurgauer Regisseur Giuseppe Spina inszeniert das Stück. Der Kanton Thurgau unterstützt das Projekt finanziell. mehr

Bühne

Therapie auf offener Bühne

Mutter-Tochter-Beziehungen sind meistens kompliziert. Das Stück «Herzzeitlose» der Ermatinger Schriftstellerin Margit Koemeda spürt dem nach. Die Inszenierung gastiert jetzt im Thurgau. mehr

Bühne

Zwischen Sucht und Sehnsucht

Im Theater und vor Zuschauern: Das Junge Theater Thurgau zeigt im Eisenwerk das selbst erarbeitete Stück „Level up“ über die Sucht nach Computerspielen und andere Abhängigkeiten. mehr