von art-tv, 18.01.2019

«Ball im Savoy» in der Operette Sirnach

«Ball im Savoy» in der Operette Sirnach
Szene aus «Ball im Savoy» in der Operette Sirnach | © Screenshot

 

Liebe, Lust und Gleichberechtigung zwischen Tango und Jazz. Arttv.ch hat sich die Aufführung des «Ball im Savoy» der Operette Sirnach angeschaut. 

Als Verwechslungskomödie kreist «Ball im Savoy» um Seitensprung, Treue, Doppelmoral und hinterfragt das vermeintliche Eheglück. Paul Abraham komponierte eine mitreissende Mischung aus Jazz, Blues und wienerischem Schmelz, gemixt mit ungarischem Flair. Bei der Premiere in Wien war das Stück ein grosser Erfolg, drei Monate später wurde es in Berlin bereits von den Nationalsozialisten abgesetzt. Ein letzter, fröhlicher Aufschrei des Fortschritts vor der Dunkelheit des Faschismus.

Unsere Besprechung der Premiere finden Sie hier: https://www.thurgaukultur.ch/magazin/ganz-grosse-operette-3877 

Videobeitrag von arttv.ch

 

HTML Comment Box is loading comments...

Von art-tv

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • ART-TV
  • Musiktheater

Werbung

Ähnliche Beiträge

Bühne

Gewinnspiel der Woche

Für das neue Musical "Rungglebuur" verlosen wir 2 Karten für den Samstag, 31. August 2019. mehr

Bühne

Einblicke in «Arsen & Spitzenhäubchen»

Noch bis 7. August läuft die Inszenierung «Arsen & Spitzenhäubchen» im See-Burgtheater Kreuzlingen. arttv.ch war vor Ort und hat einen Videobeitrag gedreht. mehr

Bühne

Die Geschichte zweier Clowns

Noch bis Ende Juli spielt Olli Hauenstein den Clown Foottit in der grossen Produktion «Foottit & Chocolat» am Theater Konstanz. arttv.ch hat jetzt einen Videobeitrag dazu gedreht. mehr