von art-tv, 10.07.2018

Was bewegt den Menschen?

Was bewegt den Menschen?
"Guten Tag, ich bin Micha Stuhlmann": Die Kreuzlinger Performerin in ihrem Atelier. | © Brigitte Elsner-Heller

"Beine Baumeln Himmelwärts", was bewegt den Menschen im Menschsein? Ein Kulturprojekt von Menschen mit und ohne kognitiven Beeinträchtigungen. Ein Videobeitrag von arttv.ch 

Tiefgründig, lustig und verdreht. So beschreibt man am besten das jüngste Projekt "Beine Baumeln Himmelwärts" vom Micha Stuhlann Ensemble. Nach nun vier Projekten freut sich Micha Stuhlamm auf Ihr weiteres Projekt "Laboratorium für Artenschutz." Wie in den vorherigen Programmen stehen die Menschen im Fokus und vor allem die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen. Beteiligt am Projekt sind Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. Micha Stuhlmann hat in diesem Jahr einen der mit 25.000 Franken dotierten Förderbeiträge des Kantons Thurgau erhalten.

Weiterlesen: Wenn Sie mehr über Micha Stuhlmann wissen wollen: Unser ausführliches Porträt über die Künstlerin finden Sie hier: https://www.thurgaukultur.ch/magazin/ueberlebensstrategie-fuer-das-menschsein-3595 

 

Von art-tv

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Bühne

Kommt vor in diesen Interessen

  • ART-TV
  • Theater

Werbung

Ähnliche Beiträge

Bühne

Alex geht in den Knast

Theater hinter Gittern: Das Konstanzer Theater startet ein neues Projekt in drei Gefängnissen. In Workshops sollen Inhaftierte mit theaterpädagogischen Methoden ihrem kahlen Alltag entkommen können. mehr

Bühne

«Ich Bäcker! Du Hund!»

„Gopf, Martha!“, das neue Kinderstück des Theater Bilitz, feierte Premiere. Eine liebevoll angelegte Inszenierung, die zumindest anfangs noch einige Längen aufweist. mehr

Bühne

Auf dem Weg zum kleinen Stadttheater?

Ein Blick zurück und viele nach vorn: Was bei der Frauenfelder Theaterwerkstatt Gleis 5 im vergangenen Jahr gut lief und was in diesem Jahr noch besser werden soll.  mehr