Seite vorlesen

Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte.

Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte.
Anne Frank Zentrum |
Die Ausstellung »Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte« ist ein interaktiver Lernort zur Geschichte von Anne Frank (1929-1945).

Die Wanderausstellung des Anne Frank Zentrums tourt seit 2012 durch Deutschland und wird bundesweit in Schulen und Jugendeinrichtungen gezeigt.

Anne Frank ist eines der bekanntesten Opfer des Holocaust. Ihr weltweit berühmtes Tagebuch ist Symbol für den Völkermord an den Jüdinnen und Juden durch die Nationalsozialisten und zugleich ein intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer jungen Schriftstellerin. 

Die Ausstellung erzählt von Anne Franks Leben und ihrer Zeit: Von den ersten Jahren in Frankfurt am Main und der Flucht vor den Nationalsozialisten in die Niederlande, über die Zeit in Amsterdam, ihr Leben im Versteck bis hin zu ihrer Entdeckung, ihrer Deportation und den letzten sieben Monaten in den Lagern Westerbork, Auschwitz und Bergen-Belsen. Viele private Fotos geben einen intimen Einblick in das Leben von Anne Frank, ihrer Familie und ihren Freund:innen.

Die persönliche Geschichte von Anne Frank wird in der Ausstellung verbunden mit der Geschichte des Nationalsozialismus, des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs. Neben der Perspektive der Verfolgten und ihrer Helfer:innen wird die Perspektive von Mitläufer:innen und Täter:innen dargestellt und ein komplexes Bild der Geschichte gezeigt. 

In einem zweiten Teil wendet sich die Anne Frank Ausstellung direkt an Jugendliche mit aktuellen Fragen zu Identität, Gruppenzugehörigkeit und Diskriminierung: »Wer bin ich?«, »Wer sind wir?«, »Wen schließe ich aus?«. Kurze Filme mit Jugendlichen regen zur Diskussion über diese Themen an.

Ausgehend von der Frage »Was kann ich bewirken?« ermutigt die Ausstellung die Besucher:innen zu eigenem Engagement. Jugendliche Peer Guides begleiten Gruppen durch die Ausstellung und ermöglichen einen jugendgerechten Zugang zu den Inhalten der Ausstellung. 

 

Die Ausstellungsbegleitungen richten sich vor allem an Schüler:innen ab der 7. Klasse. 

Schulklassen und Gruppen, die sich für eine Begleitung durch die jugendlichen Peer Guides von Konstanzer Schulen interessieren, wenden sich bitte an: Angelika Braumann, angelika.braumann@konstanz.de, Tel. 07531 900 2902

Von Montag bis Freitag, jeweils um 8.30 Uhr, um 10.45 Uhr und um 14.00 Uhr oder nach Absprache werden Ausstellungsbegleitungen angeboten. Der Eintritt in die Ausstellung und die Ausstellungsbegleitung sind kostenlos. Die Dauer einer Ausstellungsbegleitung beträgt ca. 2 Stunden. Interessierte können sich mit Wunschtermin und zwei weitere Terminmöglichkeiten sowie dem Kontakt melden.

Es gibt Material zu einer etwaigen Vor- oder Nachbereitung. Kosten für die Anfahrt können auf Anfrage von der Konstanzer Kulturtafel übernommen werden.

Die Ausstellung »Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte« wurde gemeinsam vom Anne Frank Zentrum in Berlin und dem Anne Frank Haus in Amsterdam entwickelt. Vor Ort wird das Anne Frank-Ausstellungsprojekt organisiert durch das Kulturamt.

Rollstuhlgerechtigkeit

Kontakt Veranstalter

Kulturamt Konstanz
+49 7531 900 2900
kulturamt@konstanz.de
www.konstanz.de

Veranstaltungsort

Richental-Saal, Kulturzentrum am Münster
Wessenbergstr. 43
78462 Konstanz
www.konstanz.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr
Samstag und Sonntag 10-17 Uhr

Preise / Kosten

Eintritt frei

Kommt vor in diesen Sparten

  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Ausstellung
  • Geschichte

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

15 Recherchen für den Thurgau

Infos und Ausschreibung zum neuen Recherchefonds von thurgaukultur.ch

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Kultur für Klein & Gross #19

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Anfang Juli 2024.

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Ähnliche Veranstaltungen

Wissen

Führung durch den Greuterhof Islikon

Islikon, Greuterhof

Wissen

Stadtführungen

Diessenhofen, Diessenhofen

Kunst

Klosterstele St. Ulrich - 1300 Jahre Klostergeschichte Bodensee

Kreuzlingen, Kloster St. Ulrich