Seite vorlesen

Wild & Jagd - Museumsführung für blinde und sehbehinderte Menschen

Wild & Jagd - Museumsführung für blinde und sehbehinderte Menschen
Teilnehmende gehen mit auf einen Streifzug durch Fauna und Geschichte! Sie erfahren hörend, fühlend und schmeckend Spannendes über Wildtiere und die Jagd der urzeitlichen Menschen auf sie.

Vor Jahrtausenden machten Menschen Jagd auf viele verschiedene Wildtiere. Dazu gehörten unter anderem Bär, Eichhörnchen, Dachs, Wildschwein oder Hirsch. Das Fleisch der Wildtiere war wichtig für die Ernährung. Darüber hinaus nutzten die Menschen weitere Teile der Tiere. Sie verarbeiteten das Fell zu Kleidung oder das Geweih zu Werkzeugen.

Die Führung vermittelt Wissen über ausgewählte Wildtiere sowie das Leben der urzeitlichen Menschen. Und das über verschiedene Sinne: Es stehen Felle, Trittsiegel, archäologische Originalfunde und urzeitliche Jagdwaffen bereit zum Begreifen im Wahrsten Sinn des Worts. Es gibt Fleisch zum Schmecken und es wird ein Feuer à la Steinzeit entfacht.

Hannes Geisser, Museumsleiter und Biologe und Urs Leuzinger, Museumsleiter und Archäologe.

Eine Veranstaltung im Rahmen von Zukunft Inklusion – Aktionstage Behindertenrechte 2024, in Kooperation mit Kultur für Alle.

via guidle.com

Ist Teil von

Kontakt Veranstalter

Museum für Archäologie Thurgau
+41 58 345 74 00
archaeologie@tg.ch
archaeologiemuseum.tg.ch

Veranstaltungsort

Museum für Archäologie Thurgau
Freie Strasse 24
8510 Frauenfeld
archaeologiemuseum.tg.ch

Barrierefreiheit Veranstaltungsort

Das Museum für Archäologie ist weitgehend hindernisfrei, ebenso das benachbarte Naturmuseum. Der Zugang erfolgt von der Promenadenstrasse her durch den Museumsgarten. Eine rollstuhlgängige Toilette befindet sich im Erdgeschoss. Im Gebäude ist ein Lift vorhanden.

Die Stationen in der Ausstellung sind mit dem Rollstuhl erfahrbar. Zahlreiche Sitzgelegenheiten bieten Gelegenheiten für Pausen oder Vertiefungen. Bei Bedarf können tragbare Klappstühle ausgeliehen werden. Für Rollstuhl-Stellplätze wenden Sie sich bitte ebenfalls an den Besucherdienst.

archaeologiemuseum.tg.ch

Kontaktperson

Urs Leuzinger
+41 58 345 6085
urs.leuzinger@tg.ch

Vorverkauf / Reservation

Anmeldung erforderlich
naturmuseum.tg.ch

Preise / Kosten

freier Eintritt

Rabatte / Vergünstigungen

Kommt vor in diesen Sparten

  • Wissen

Kommt vor in diesen Interessen

  • Führung
  • Natur

Werbung

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

15 Recherchen für den Thurgau

Infos und Ausschreibung zum neuen Recherchefonds von thurgaukultur.ch

Vernissagen in der Ostschweiz

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Kultur für Klein & Gross #19

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Anfang Juli 2024.

Führungen

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Workshops & Kurse

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

Club & Party

Mit einem Klick alles auf einen Blick!

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Ähnliche Veranstaltungen

Wissen

Rosenduft in allen Gassen - öffentliche Stadtführung

Bischofszell, Bogenturm

Wissen

Besuch im Paketzentrum Frauenfeld

Frauenfeld, Paketzentrum Frauenfeld

Wissen

Im Wald durch's Jahr

Weinfelden, Waldschulzimmer