Kulturförderung Stadt Frauenfeld

Kulturförderung Stadt Frauenfeld

Das Amt für Kultur der Stadt Frauenfeld fördert Kunstschaffende und Kulturveranstaltungen mit einem starken Bezug zu Frauenfeld. Ausserdem organisiert die städtische Kulturförderung Veranstaltungen wie das Frauenfelder Bücherfest, den Kulturtag, die Bildhauer-Woche und das Atelier-Wochenende der Regio Frauenfeld.

Veranstalter:

Kulturförderung Stadt Frauenfeld
Rathausplatz 4
8500 Frauenfeld

Kontakt:

Kontaktperson:

Christof Stillhard
kultur@stadtfrauenfeld.ch

Fehlerhafte, veraltete Daten? Bitte direkt mit dem entsprechenden Kulturakteur Kontakt aufnehmen.

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Veranstaltende
  • Kulturförderung

Kommt vor in diesen Interessen

  • Städte & Gemeinden

Werbung

«Das Ding»

Die neue Serie in Kooperation mit muse.tg

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Kommentierte Beiträge

Lesen und mitdiskutieren!

Bücherfest 2022

Alle Veranstaltungen auf einen Blick.

Kultur für Klein & Gross #6

Die Kinder- & Familienangebote bis Ende Mai.

18. Mai 2022: Schweizer Vorlese Tag

Alle Einträge auf einen Blick.

Passende Magazin-Beiträge

Musik

„Musig i dä Stadt“: Ein Projekt des Kulturfonds

Zwei Tage lang wird die Frauenfelder Altstadt zur Bühne für lokale Musikerinnen und Musiker. Realisiert werden kann „Musig i dä Stadt“ unter anderem dank des Kulturfonds der Stadt Frauenfeld. mehr

Kulturpolitik

Ein Atelier in Buenos Aires wird frei

Die Stadt Frauenfeld schreibt für 2019 wieder ihr Atelierstipendium in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires aus. Ab sofort kann man sich dafür bewerben. mehr

Kulturpolitik

Stipendium für Gabriel Kuhn

Gabriel Kuhn geht ab September 2018 für drei Monate nach Genua. Die städtische Kulturkommission in Frauenfeld hat ihn für das Atelierstipendium ausgewählt. mehr

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Kulturförderung, Veranstaltende

Kulturamt Konstanz

78462 Konstanz

Kulturförderung

Kunstkommission der Stadt Kreuzlingen

8280 Kreuzlingen