Seite vorlesen

Naturmuseum Thurgau

Naturmuseum Thurgau
Blick in die Dauerausstellung | © Daniel Steiner, Frauenfeld

Das für nationale und internationale Preise nominierte und 2020 für den Prix Museum ausgezeichnete Naturmuseum Thurgau ist ein Museum zum Entdecken, Begreifen und Staunen. Es befindet sich in der Altstadt von Frauenfeld, in einem stattlichen Gebäude aus dem 18. Jh. In den Ausstellungen steht die Natur der Region im Mittelpunkt.

Die Dauerausstellung präsentiert auf drei Stockwerken über 1'500 Pflanzen- und Tierpräparate, viele davon in lebensecht nachgebauten Landschaften. Die Ausstellung spricht alle Sinne an und lädt ein zum Stöbern und Entdecken. Kinder kommen besonders auf ihre Kosten und können viel selber machen: etwa einen Fuchs streicheln, Schmetterlinge unter die Lupe nehmen oder das Parfüm des Bibers riechen.

Jährlich werden Sonderausstellungen gezeigt und rund 40 Veranstaltungen angeboten.

Kommende Termine

Wissen

Sonnenblume, Raps, Lupine & Co.: Öl und Eiweiss liefernde Pflanzen

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

Strassentaube - verehrt und verpönt

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

Das Modell zum Bodenseeregulierungsprojekt 1973

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

The Wild boar: a clever beast with a bad reputation

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

Le Sanglier: une bête maline avec une mauvaise réputation

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Kunst

Sommerferien-Zeichnungswettbewerb

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

Gru gruu gru - wer gurrt denn da?

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Führung

Führung mit Gebärdensprache im Naturmuseum Thurgau

Wissen

Führung mit Gebärdensprache im Naturmuseum Thurgau

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Wissen

Erkundungstour durch die Natur

Frauenfeld, Naturmuseum Thurgau

Passende Magazin-Beiträge

Wissen

Imagepflege für Tauben

Eine Ausstellung im Naturmuseum Thurgau bietet Gelegenheit, die gefiederte Begleiterin des Menschen in ihren vielfältigen Facetten kennenzulernen. mehr

Wissen

Ehrenrettung für die «Ratten der Lüfte»

Gehören Tauben zu den coolsten Tieren der Welt? Wer die aktuelle Sonderausstellung im Naturmuseum besucht, könnte zu diesem Schluss kommen. mehr

Wissen

Auf der Suche nach dem Thurgau-Gefühl

Der neugestaltete Themenraum „dussä" lädt im Naturmuseum unaufdringlich zum Nachspüren ein: Was bedeutet die Thurgauer Landschaft für mich? mehr

«Das Ding»

Eine Serie in Kooperation mit muse.tg

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

#Kultursplitter - Agenda-Tipps aus dem Kulturpool

Auswärts unterwegs im April/Mai - kuratierte Agenda-Tipps aus Basel, Bern, Liechtenstein, St.Gallen, Winterthur, Luzern, Zug und dem Aargau.

Kultur für Klein & Gross #20

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Ende August 2024.

Minasa News

Hier erfährst du den aktuellen Stand unseres Kooperationsprojekts mit dem Ostschweizer Kulturmagazin Saiten.

igKultur Ost aktuell

Aktuelle Infos aus dem Ostschweizer Kulturuniversum: Stärkung der igKultur Ost – Sektion Thurgau, Kultur und Tourismus, Kulturstammtisch, ...

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Kongress Kulturjournalismus

Das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten stellt am 21. September die Zukunft des Kulturjournalismus ins Zentrum.

Veranstaltungsort

Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse 24
8510 Frauenfeld

Kontakt

Telefon: 058 345 7400
E-Mail: naturmuseum@tg.ch
Webseite: naturmuseum.tg.ch

Öffnungszeiten

Di bis Fr 14-17 Uhr
Sa/So sowie Feiertage 13-17 Uhr

Barrierefreiheit Veranstaltungsort

Das Naturmuseum ist weitgehend hindernisfrei, ebenso das benachbarte Museum für Archäologie. Der Zugang erfolgt von der Promenadenstrasse her durch den Museumsgarten. Eine rollstuhlgängige Toilette befindet sich im Erdgeschoss. Im Gebäude ist ein Lift vorhanden.
naturmuseum.tg.ch

Fehlerhafte, veraltete Informationen? Rückmeldung bitte direkt an den/die Kulturakteur:in senden. Danke!

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Kulturorte
  • Veranstaltende

Kommt vor in diesen Interessen

  • Geschichte
  • Kinder
  • Museen
  • Familien
  • Forschung
  • Schulen
  • Natur
  • Wissen

Werbung

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Kulturorte

Bellevue Park

8280 Kreuzlingen

dies&das, Festivals, Netzwerke & Verbände, Veranstaltende

Ragna Axen

78462 Konstanz

Kulturorte

Seeburgpark Kreuzlingen

8280 Kreuzlingen