von art-tv, 04.10.2018

Baustelle Kunstraum

Baustelle Kunstraum
Florian Germann | © Screenshot aus einem Beitrag von arttv.ch

Für seine erste Ausstellung in der alten Heimat verwandelt Florian Germann den Kunstraum Kreuzlingen in eine Baustelle. arttv.ch hat sich vor Ort umgesehen

Sechs Tonnen Sand hat der viel beachtete und preisgekrönte Künstler in den Ausstellungsraum kippen lassen. Auch alte, in den 90 Jahren in Kreuzlingen gedrehte Videos, sind Teil seiner Installation. Es sind Filme über Heimat und Jugend, gedreht mit damaligen Freunden als Hauptdarsteller.

Das komplette Video

Weiterlesen: Unsere Besprechung der Ausstellung können Sie hier lesen: https://www.thurgaukultur.ch/magazin/vorsicht-hochspannung-3761 

 

HTML Comment Box is loading comments...

Von art-tv

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • ART-TV
  • Bildende Kunst

Werbung

Ähnliche Beiträge

Kunst

Alles und alles gleichzeitig

David Nägeli alias DAIF ist einer der aktivsten jungen Künstler aus Frauenfeld. 2019 geht er mit Atelierstipendium nach Buenos Aires. Zeit für ein Gespräch über Kunst, Ideen und Identitäten mehr

Kunst

Progressiv in der Provinz

In Diessenhofen, am westlichen Rand des Kantons, gibt es ein Museum, das sich dem Werk eines der wichtigsten Thurgauer Künstler widmet und immer wieder auch den Brückenschlag in die Gegenwart wagt. mehr

Kunst

Das bringt 2019 im Kunsthaus Bregenz

Das Kunsthaus Bregenz setzt auf die Gegenwart. Und doch ist die Betrachtung der Geschichte notwendig, um die Gegenwart und die Zukunft zu verstehen. Eine Vorschau auf die neue Saison im Kunsthaus mehr