11.11.2019

Kanton unterstützt Theater Konstanz

Kanton unterstützt Theater Konstanz
Stolzes Schiff: Eine alte Kogge ist das Logo des Theater Konstanz. Passend gewählt, denn in den vergangenen Jahren gab es einige schwere Seegänge zu bewältigen. | © Michael Lünstroth

Der Thurgau bleibt dem Theater Konstanz treu: Auch in den kommenden Jahren wird das Theater am Bodensee mit jeweils 120'000 Franken unterstützt.

«Der Regierungsrat hat beschlossen, das Theater Konstanz mit einem Beitrag von 120 000 Franken aus dem Lotteriefonds zu unterstützen», heisst es in einer Medienmitteilung. Die Vorstellungen des Theaters Konstanz gehörten für die Bevölkerung des Kantons Thurgau zum kulturellen Grundangebot. «Gemäss Schätzungen des Theaters kommen rund 12 Prozent der über 100 000 Besucherinnen und Besucher aus dem Kanton Thurgau», so die Mitteilung weiter. Deshalb sei im Kulturkonzept des Kantons Thurgau 2019 bis 2022 vorgesehen, die Theaterproduktionen pro Jahr mit einem Beitrag von 120 000 Franken zu unterstützen.

HTML Comment Box is loading comments...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kulturpolitik

Kommt vor in diesen Interessen

  • Kulturförderung
  • Theater

Werbung

Streaming-Angebote

frisch geliefert - auf einen Klick!

Live-Streams

Termine auf einen Klick!

Jetzt kostenlos eintragen!

Bereits 228 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

#deinebühne

Alle Infos zu unserer Solidaritätsaktion für Künstlerinnen und Künstler

Ausschreibung: KOSMOS-Musik-Thurgau

Einsendeschluss: 30. April 2020

Wir sind thurgaukultur.ch!

Voilà! Unser Team & unsere Autor*innen.

#Jedes Ticket zählt

Unterstütze die Schweizer Kulturszene

Ähnliche Beiträge

Kulturpolitik

«Wir haben die besseren Karten»

Lange hat sich die Stadt Frauenfeld im Werben um das kantonale Historische Museum zurückgehalten. Jetzt spricht Stadtpräsident Anders Stokholm offen über Ideen, Standorte und den Rivalen Arbon.  mehr

Kulturpolitik

«Thurgauer Köpfe» auf Eis

Die für Ende April geplante Eröffnung der gemeinsamen Ausstellung aller kantonalen Museen wird wohl verschoben. Das Historische Museum will die Zeit nutzen, um die Bevölkerung stärker einzubinden. mehr

Kulturpolitik

Wie Künstlern jetzt geholfen werden soll

Mit 280 Millionen Franken will der Bund der Kulturbranche in der Corona-Krise helfen. Kulturunternehmen, Kulturschaffende und Kulturvereine können profitieren. Wie, das soll jetzt geklärt werden. mehr