Seite vorlesen

Tabea Steiner

Tabea Steiner
«Ich bin sehr glücklich darüber.» Die aus dem Thurgau stammende Autorin Tabea Steiner legt jetzt ihren zweiten Roman vor. | © Markus Forte

Tabea Steiner, 1981, studierte Germanistik und alte Geschichte in Bern und hat sich in ihrer Masterarbeit mit der Wahrnehmung in zeitgenössischer Landschaftslyrik befasst. Sie ist auf einem Bauernhof im Thurgau aufgewachsen und lebt heute in Zürich.

Ihr erster Roman "Balg" erschien im Frühjahr 2019 in der Edition Bücherlese und wurde für den Schweizer Buchpreis nominiert.

Die Autorin erhielt 2009 den Literatur-Förderpreis der IBK zugesprochen und nahm 2011 an der Autorenwerkstatt am LCB teil. Den Sommer 2014 verbrachte sie als Artist in Residence in Genua mit der Arbeit an ihrem ersten Roman.

2017 wird sie mit einem Kulturförderpreis des Kantons Thurgau ausgezeichnet und ist 2019 Stipendiatin am LCB. Tabea Steiner ist Mitglied der Autorinnengruppe RAUF.

Passende Magazin-Beiträge

Kolumne

Unnützes Wissen oder: Die ewige Suche nach dem Nektar eines Textes

Mein Leben als Künstler:in (11): Wie macht man aus einer Recherche einen literarischen Text? Die Autorin Tabea Steiner versucht es immer wieder aufs Neue. Die Antwort ist nie dieselbe. mehr

Kolumne

«Man kann alles machen in einem Text, solange es Leser:innen gibt, die einem glauben»

Mein Leben als Künstler:in (7): Die Autorin Tabea Steiner über die komplizierte Suche nach Wahrheit in literarischen Texten. mehr

Kolumne

Das Leuchten des Algorithmus

Mein Leben als Künstler:in (3): Wie man Texte findet oder: Wie Texte einen finden. Die Autorin Tabea Steiner über Recherche und Themenfindung in der Literatur. mehr

Hinter den Kulissen von thurgaukultur.ch

Redaktionsleiter Michael Lünstroth spricht im Startist-Podcast von Stephan Militz über seine Arbeit bei thurgaukultur.ch und die Lage der Kultur im Thurgau. Jetzt reinhören!

«Das Ding»

Eine Serie in Kooperation mit muse.tg

15 Recherchen für den Thurgau

Infos und Ausschreibung zum neuen Recherchefonds von thurgaukultur.ch

Kultur für Klein & Gross #19

Unser Newsletter mit den kulturellen Angeboten für Kinder und Familien im Thurgau und den angrenzenden Regionen bis Anfang Juli 2024.

Minasa News

Hier erfährst du den aktuellen Stand unseres Kooperationsprojekts mit dem Ostschweizer Kulturmagazin Saiten.

BAND X OST - Jetzt anmelden!

Der grösste und wichtigste Nachwuchsmusiker:innen-Contest der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein geht in die neunzehnte Runde. Anmeldung bis 31. August 2024.

Adresse

Tabea Steiner

8037 Zürich

Kontakt

www.tabeasteiner.ch

Karte

Fehlerhafte, veraltete Informationen? Rückmeldung bitte direkt an den/die Kulturakteur:in senden. Danke!

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Autor:in tgk

Kommt vor in diesen Interessen

  • Literatur

Werbung

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Autor:in tgk, Kulturschaffende

Karsten Redmann

9000 St. Gallen

Autor:in tgk

Claudia Koch

8500 Frauenfeld

Autor:in tgk

Bettina Schnerr

8280 Kreuzlingen