Schaudepot St. Katharinental

Schaudepot St. Katharinental

Thurgauer Bauern als landwirtschaftliche Pioniere, das häusliche Geschick einer Frau vor 200 Jahren, die Werkstatt eines Schreiners in vorindustrieller Zeit – im Schaudepot St. Katharinental gehen Besucherinnen und Besucher auf Tuchfühlung mit unserer Geschichte. Eine Entdeckungstour in vergangene Zeiten erschliesst die Themen Rebbau, Landwirtschaft, Transport, Handwerk, Textilproduktion und häusliche Frauenarbeit. Einzigartig ist nicht nur die Vielfalt und Fülle der über 10 000 gezeigten Originalgegenstände, sondern auch deren atmosphärische und publikumsnahe Präsentation auf 2000 m2 – und dies ganz ohne Vitrinenglas.

An thematischen Führungen in die Welt unserer Vorfahren eintauchen und einen Eindruck vom Leben und Arbeiten in der Ostschweiz vor 100 Jahren gewinnen: Das Haus am idyllischen Rheinufer ist ein ideales Ausflugsziel für Firmen, Vereine und Freunde. Der Besuch lässt sich mit der Besichtigung des Barockjuwels Klosterkirche St. Katharinental und dem Genuss eines kulinarischen Leckerbissens in der Cafeteria am Rhein oder einem Picknick am Flussufer verbinden.

Massgeschneiderte Führungen auf Anfrage über die Museumswebsite

Veranstaltungsort:

Schaudepot St. Katharinental
Franzosenstrasse
8253 Diessenhofen

Kontakt:

Telefon: +41 58 345 73 80
E-Mail: historisches.museum@tg.ch
www.historisches-museum.tg.ch

Öffnungszeiten:

Das Schaudepot öffnet seine Tore das ganze Jahr – allerdings nur auf Voranmeldung.
Für einen Besuch in diesem historischen Gebäude wird warme Kleidung empfohlen.

Buchen Sie eine Führung – es erwartet Sie ein Rundgang mit spannenden Tatsachen und packend erzählten Geschichten.

Fehlerhafte, veraltete Daten? Bitte direkt mit dem entsprechenden Kulturakteur Kontakt aufnehmen.

Kommt vor in diesen Kategorien

  • Kulturorte

Kommt vor in diesen Interessen

  • Familien
  • Sammlungen
  • Schulen
  • Wissen

Werbung

Passende Magazin-Beiträge

Wissen

Der Waschtag als Happening

Früher wurde nur einmal im Jahr gewaschen und junge Bräute zeigten ihren Kleiderschrank dem ganzen Dorf. Am Tag der offenen Tür im Schaudepot Katharinental gab es Wissenswertes zum Thema. mehr

Kulturpolitik

Wissen

Stiftung unterstützt Schaudepot

Geldspritze aus dem Nachbarkanton: 2018 wird die Jakob und Emma Windler-Stiftung die Kosten für Führungen und Workshops von Schaffhauser Klassen im Schaudepot übernehmen. mehr

Wissen

2000 Besucher im Schaudepot

Seit 20 Jahren gibt es das Schaudepot in Diessenhofen. Zu den Tagen der offenen Türen kamen am Wochenende fast 2000 Besucher. Das Historische Museum Thurgau freut sich über die Zahlen mehr

Ähnliche Kulturplatz-Einträge

Kulturorte

Jüdisches Museum Gailingen

78260 Gailingen

Kulturorte, Veranstaltende

vinorama Museum

8272 Ermatingen

Kulturförderung, Veranstaltende

ARtBON Sammlung

9320 Arbon TG