Mit Geschenken helfen

Mit Geschenken helfen

Kreative aus und um den Thurgau haben für unsere Leser*innen exklusive Angebote zusammengestellt. Aussergewöhnlich, unverwechselbar und lokal produziert. (Lesedauer: ca. 2 Minuten)

Kunstschaffende und Kreative machen eine schwierige Zeit durch. Die meisten Weihnachts- und Adventsmärkte, Ausstellungen und Konzerte sind abgesagt. Ein wichtiger Teil der Einnahmen fällt weg. Viele Kreativschaffenden sind von Ungewissheit und Existenzängsten geplagt.

Neues Angebot thurgaukultur.ch

Um einen kleinen Hoffnungsschimmer zu verbreiten, haben wir bei thurgaukultur.ch spontan unser Angebot ausgeweitet. Neu können Kreativschaffende auf unserem Kulturplatz Kunsthandwerk- und künstlerische Dienstleistungen anbieten. Nicht ein Shop im eigentlichen Sinne. Jedoch die Möglichkeit Produkte und Dienstleistungen auf unserem Kulturportal zu zeigen. Wir verdienen übrigens nichts daran. Wir machen das aus Solidarität zu den Kulturschaffenden aus unserer Region.

Exklusive Angebote, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten

Zusammengekommen sind innert einer Woche 31 Angebote, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Was darf es sein? Ein Liebesbrief-Service? Oder ein Privatkonzert? Ein signiertes Bücher-Paket? Oder das Frühwerk einer zwischenzeitlich etablierten Illustratorin? Vom Original-Kunstwerk, CDs und Compilations, stylischen Gesichtsmasken zu einer Holzzeine aus Thurgauer Eschenholz. Auch Keramik, Kunstkarten und Schmuck-Angebote sind dabei. Für jedes Budget und jeden Geschmack lässt sich was finden. Auch originelle Kinder-Geschenks-Angebote.

Zwei Fliegen auf einen Streich

Diese Geschenke zu überreichen bereitet gleich zweimal Freude. Der Beschenkte erhält etwas Aussergewöhnliches, Exklusives, erschaffen in den hiesigen Ateliers und Werkstätten. Und den Kreativen aus dem Thurgau und Umgebung ist gedient, wenn sie in der gegenwärtig herausfordernden Situation ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen können.

Bitte weitersagen und teilen

Damit diese Aktion erfolgreich wird, sollen möglichst viele Menschen davon erfahren. Danke im Namen aller Teilnehmenden, dass du diesen Artikel und unsere Beiträge in den sozialen Medien teilst. Auf unseren sozialen Kanälen steht ab Dienstag, 1. Dezember täglich ein Angebot im Fokus. Die Kampagne läuft unter #geschenktipp. Und ende dieser Woche verschicken wir eine Sonderausgabe unseres Newsletters mit allen Angeboten auf einen Blick.


Aufgepasst: Einige Angebote sind zeitlich begrenzt. Andere bleiben auch nach der Weihnachtszeit bestehen. Eines ist aber allen Angeboten gemeinsam:

sie sind aussergewöhnlich, unverwechselbar und lokal produziert.

Und das sind sie: unsere 31 Geschenktipps 2020 - auf dem Kulturplatz!

Werbung

#lieblingsstücke

quer durch den Thurgau

Deine «Tipps der Woche»

#3 vom 17. bis 23. Januar 2022

23.2.22: Debattenabend «Bridges over troubled bubbles»

Kann Kultur die gesellschaftliche Spaltung überwinden?

Kulturakteure von A-Z:

jetzt auf dem Kulturplatz entdecken.

Kulturplatz-Einträge

Angebote

Die Horst Klub Jubiläums-Platte

8280 Kreuzlingen

Angebote

Kinderbuch "Rudi Rakete"

78462 Konstanz

Angebote

Kunstkarten・Herbert Ramsauer

8500 Thurgau

Ähnliche Beiträge

Kolumne

Gemeinsam in die Zukunft

Das Ostschweizer Kulturmagazin «Saiten» und thurgaukultur.ch schaffen gemeinsam eine neue IT-Infrastruktur für Non-Profit-Kulturportale und einen einheitlichen Veranstaltungskalender. mehr

Kolumne

«Ein ganz wichtiger Teil des Thurgauer Kulturlebens»

In eigener Sache: Daniela Lutz wird zum 1. Oktober 2021 neue Verwaltungsratspräsidentin von thurgaukultur.ch. Im Gespräch mit ihrem Vorgänger Humbert Entress spricht sie über die Kultur im Thurgau. mehr

Kolumne

Was uns 2020 bewegt hat

Die meisten Texte, die meisten Klicks: 2020 war ein sehr erfolgreiches Jahr für thurgaukultur.ch. Alle Zahlen und Daten zu unserem Jahr findet ihr in unserem jährlichen Geschäftsbericht. mehr