von Sarah Lüthy, 18.04.2016

Mit Stift und Pinsel

Mit Stift und Pinsel
A little Greens bombastischer Auftritt auf der Roulotte Bühne in Thun | © illustriert von Rina Jost

Die Illustratorin Rina Jost hat in Thun drei Tage lang unermüdlich gezeichnet. Geplant waren zwei Tage. Doch der Andrang war so gross, dass das Engagement spontan verlängert wurde.

Sarah Lüthy

Hier die Gesamtschau ihres dreitägigen Schaffens an der 57. Künstlerbörse in Thun:

 

 

 

The Legacy

Noam Szyfer - Gitarrist Suma Covjek

Unbekannte Besucherin am TG-Stand

 

Rina Jost

Zum Frühjar 2016 hat die Frauenfelderin für thurgaukultur.ch neue Illustrationen geschaffen. Aus dieser Zusammenarbeit entstand die Idee, den Gastkanton Auftritt in Thun zeichnerisch festzuhalten. Kathrin Zellweger hat Rina Jost im März für thurgaukultur.ch portraitiert. Der Artikel kann hier nachgelesen werden. Rina Jost nimmt demnächst an einem Comic-Slam in der alten Kaserne in Winterthur teil. Mit dabei ist auch der Kreuzlinger Beni Merk. Mehr dazu hier.

 

 

www.rinajost.ch

HTML Comment Box is loading comments...

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kunst

Kommt vor in diesen Interessen

  • Illustration
  • Kleinkunst

Ist Teil dieses Dossiers

Werbung

Ähnliche Beiträge

Kunst

Die Macht der Bilder

Vor zwei Jahren wurde die Bildschule Frauenfeld gegründet, heute lernen hier 55 Kinder und Jugendliche den Umgang mit visuellen Medien und Kunstwerken. Die Initiatoren wollen aber noch mehr. mehr

Kunst

Künstler wider Willen

Authentisch, schnörkellos und ein bisschen gefühlig: Peter Zahrt entspricht nicht unbedingt dem Prototyp des zeitgenössischen Künstlers. Zu sagen hat er trotzdem was.  mehr

Kunst

Kolumne

Guten Appetit!

Im Blog mit Zeichnungen von Sabine Hui, Beni Merk und Rina Jost zeigen wir den etwas anderen Blick auf die Idylle Thurgau. Rina Jost hat eine Umfrage zum liebsten Thurgauer Sommergericht gemacht. mehr