von Sarah Lüthy・Geschäftsführerin, 15.10.2019

FAQ: Wie werde ich Teil des «Kulturplatz»?

FAQ: Wie werde ich Teil des «Kulturplatz»?
Illustration: Rina Jost | © thurgaukultur.ch

Voilà! Unser «Kulturplatz» ist bereit! Alle Kulturschaffende, Veranstaltende, Kulturvermittler, Dienstleister, Kulturförderer, Kulturorte und Verbände einfach an einem Ort auffindbar zu machen – daran arbeiten wir.

Nach fünf Monaten Betrieb mit dem neuen Kulturportal freuen wir uns über den nächsten Schritt. Das bisherige Kulturverzeichnis wurde durch den «Kulturplatz» abgelöst. Der «Kulturplatz» wird die Thurgauer Kulturlandschaft inklusive Umgebung attraktiv und vernetzt mit unserer Agenda und dem Magazin abbilden. Mit wenigen Klicks sind die wichtigsten Informationen über die verschiedenen Kulturakteure auffindbar. 

Vernetztes Porfolio

Ein Kulturplatz-Eintrag entspricht einem kleinen Portfolio. Jeder Kultur-Akteur kann sich kostenlos im «Kulturplatz» präsentieren. Eine wichtige Neuerung im «Kulturplatz» sind die Verknüpfungen mit Informationen aus unserer Agenda und dem Magazin. So werden kommende Veranstaltungen aus der Agenda  angezeigt und bestehende und neue Magazin-Artikel können zugeordnet werden. Damit bekommen unsere LeserInnen einen umfassenden Einblick zu den verschiedenen Veranstaltungs- und Ausstellungsorten, den Kulturvermittlern, Kulturschaffenden und Kulturfördern im und um den Kanton Thurgau.
Ähnlich der jetzigen Suche in der Agenda und im Magazin können die LeserInnen die Einträge filtern, um so möglichst schnell zum Gesuchten zu gelangen, selbstverständlich auch auf mobilen Geräten schnell und unkompliziert.

Was für die Kulturakteure wichtig zu wissen ist:

- Die Verantwortung für die Erfassung eines kostenlosen Eintrags liegt bei den Kulturakteuren. 

- Der Kulturplatz von thurgaukultur.ch erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Einträge.



- Die Kulturplatz-Redaktion redigiert alle Einträge vor der Publikation und ordnet entsprechende Kategorien und Filter-Tags, allenfalls passende Magazin-Beiträge zu. Titel und Beschreibungstext werden, falls notwendig, für unsere Webseite entsprechend optimiert und angepasst.

 

Was uns wichtig ist:

Da uns sehr viel daran liegt, dass unsere LeserInnen nur interessanten und relevante Einträge zu sehen bekommen, sind uns folgende Punkte wichtig:


- Vollständigkeit und Aktualität der Angaben.
- Kurzer Beschreibungstext, (ohne direkte Ansprache der Leserschaft).
- Bild im Querformat in ausreichender Qualität. (ca. 1'500 Pixel breit, als PNG).
- Zuordnung der treffenden Interessen-Tags, welche wichtig für die Filter-Funktion in der Suche sind.

Bevor wir einen Eintrag publizieren, wird dieser von uns auf die genannten Punkte überprüft.

Wichtiger Hinweis
Aus Qualitätsgründen müssen die bisher im «Kulturverzeichnis» publizierten Einträge für den «Kulturplatz» neu eingereicht werden.

 

 

Vorgehen Eintrag «Kulturplatz» für Veranstalter mit Nutzer-Login:

1. Schritt: im Nutzerbereich von thurgaukultur.ch anmelden.
2. Schritt: in den Stammdaten alle Angaben prüfen, aktualisieren und ergänzen. Speichern.
3. Schritt: einen kurzen, informativen Beschreibungstext einfügen. Speichern.
4. Schritt: den Eintrag mit einem aktuellen Bild im Querformat ergänzen.

5. Schritt: mit der Vorschau-Funktion den Eintrag prüfen. (Feldstecher-Symbol im linken Menu)




6. Schritt: den Button oben rechts „Für Kulturplatz “ von NEIN zu JA schieben.


Das wars schon!
Ihr Eintrag wird von uns geprüft und Sie erhalten per Mail eine Nachricht, sobald der Eintrag publiziert ist.

Vorgehen Eintrag «Kulturplatz» für Veranstalter ohne Nutzer-Login:

Sind Veranstalter und noch nicht im Besitz eines Nutzerlogins für die thurgaukultur.ch-Agenda?

Dann können Sie sich hier registrieren. Nach Freischaltung Ihres Accounts können Sie bei der ersten Anmeldung die Stammdaten für den «Kulturplatz» freischalten.

 

Das wars schon!
Ihr Eintrag wird von uns geprüft und Sie erhalten per Mail eine Nachricht, sobald der Eintrag publiziert ist.

Vorgehen Kulturakteur ohne Nutzer-Login

Sie sind Kulturakteur (Kulturschaffende, Kulturvermittler, Dienstleisiter, Kulturförderer etc.) und benötigen  kein Nutzerlogin zur thurgaukultur.ch-Agenda, das Sie keine Veranstaltungen erfassen wollen.

Dann gehen Sie wie folgt vor:

 

Füllen Sie dieses Formular aus und ergänzen Sie es mit einem Bild.

Das wars schon!
Ihr Eintrag wird von uns geprüft und Sie erhalten per Mail eine Nachricht, sobald der Eintrag publiziert ist.


Aktive Beteiligung aller Kulturakteure

Nur wenn sich möglichst viele Akteure beteiligen, wird der «Kulturplatz» die vielfältige und lebendige Kulturlandschaft im und um den Thurgau abbilden und für unsere Leserinnen interessant sein. Damit wir dies erreichen, bedanken wir uns im Voraus herzlich bei allen, die sich für den «Kulturplatz» einsetzen und den eigenen Eintrag baldmöglichst zur Publikation einreichen. Danke auch fürs Weiterleiten an weitere Kulturakteure im Kanton Thurgau.

 

Kontakt für weitere Auskünfte:
sarah.luethy[at]thurgaukultur.ch
+41 (0)71 420 90 00
(Mo, Di und Do)

Kommt vor in diesen Ressorts

  • Kolumne

Kommt vor in diesen Interessen

  • In eigener Sache

Ist Teil dieses Dossiers

Werbung

Streaming-Angebote

frisch geliefert - auf einen Klick!

Live-Streams

Termine auf einen Klick!

Jetzt kostenlos eintragen!

Bereits 228 Kulturakteure sind auf unserem Kulturplatz präsent.

#deinebühne

Alle Infos zu unserer Solidaritätsaktion für Künstlerinnen und Künstler

Ausschreibung: KOSMOS-Musik-Thurgau

Einsendeschluss: 30. April 2020

Wir sind thurgaukultur.ch!

Voilà! Unser Team & unsere Autor*innen.

#Jedes Ticket zählt

Unterstütze die Schweizer Kulturszene

Ähnliche Beiträge

Kolumne

FAQ: Wie erstelle ich einen Tournee-Eintrag?

In diesem Beitrag erfährst du, wie du einen Agenda-Eintrag mit mehreren Terminen an unterschiedlichen Orten einträgst. mehr

Kolumne

Wir sind so frei

Ein Zeichen für Transparenz und gegen Fake-News: Mit unserem neuen Redaktionsstatut sagen wir offen, was für uns geht und was nicht.  mehr

Kolumne

Mitmachen: Wir suchen neue Autoren

Wir wollen unser Korrespondenten-Netz im Ober- und Hinterthurgau ausbauen. Freiberufliche Autorinnen und Autoren, die Lust haben für thurgaukultur.ch zu schreiben, können sich ab sofort bewerben. mehr